Wähle dein Land und deine Sprache:

Afrika

  • Weltweit
  • Angola
  • Botswana
  • DRC
  • Äthiopien
  • Ghana
  • Kenia
  • Malawi
  • Mosambik
  • Namibia
  • Nigeria
  • Südafrika
  • Tansania
  • Uganda
  • Sambia
  • Zimbabwe

Der amerikanische Kontinent

  • USA
  • Argentinien
  • Brasilien

Der asiatisch-pazifische Raum

  • China
  • Indien
  • Japan
  • Südkorea
  • Australien

Europa

  • Frankreich
  • Deutschland
  • Italien
  • Niederlande
  • Großbritannien
Zurück
Eastern Cape

Nur einen Luftsprung entfernt

Kunst
Attraktionen
Kultur
Geschichte
Sport
Routen
Familienreisen
Kleinstadt-Charme

DDie Eulen-Route führt über eine knapp 50 Kilometer lange u-förmige Schotterstraße im Eastern Cape, die du am besten mit dem Fahrrad erkundest. Sie führt dich zum bekannten Owl-House (Eulen-Haus), einem Museum in der kleinen Stadt Nieu Bethesda, das bekannte Kunstwerke der Künstler Helen Martins und Koos Malgas präsentiert.

Wenn dir die Idee, Radfahren mit Kunst und Geschichte zu verbinden, gefällt, dann ist die Eulen-Route in der Großen Karoo eine Reise wert.
Die Route durch die Sneeuberg Berge ist relativ flach und der Trip bietet mehr tolle Ausblicke in die Landschaft und Abgeschiedenheit als sportliche Herausforderungen.

Nieu Bethesda ist ein kleiner Ort, circa 305 Kilometer nördlich von Port Elizabeth, der in den 1870er Jahren von einer Gruppe erfindungsreicher Bauern unter der Leitung von BJ Pienaar, dem die Farm Uitkyk (“Lookout”) gehörte, gegründet wurde. Viele seiner Nachkommen leben noch heute in der Gegend und grüßen dich mit einem freundlichen Winken, wenn du vorbei radelst.

Wusstest du schon?
EEin Polarforscher sowie ein Buren-General haben ihre Gräber auf dem Friedhof von Cradock.

IIn dieser Stadt trifft die karge Landschaft auf die endlosen Weiten des Himmels über der Karoo und die Straßen hier sind noch mit steinernen Wassergräben gesäumt. Die Luft hier ist frisch und klar, was besonders hilfreich ist, wenn du die endlosen Weiten des nächtlichen Sternenhimmels bewundern möchtest.

Nieu Bethesda, Eastern Cape

Essen gehen
beste Reisezeit
Reisen in Südafrika

NNieu Bethesda konnte seinen historischen Charakter bewahren und auf moderne Technologien und Systeme verzichten. So sucht man hier vergeblich eine Bank geschweige denn einen Geldautomaten und auch eine Tankstelle findest du hier nicht. Du fühlst dich wie in vergangene Zeiten zurückversetzt und kannst hier ganz dem Charme der guten alten Zeit verfallen.

Die Stadt mit ihren hübschen alten Gebäuden, wie der Holländisch-reformierten Kirche von 1905, ist umgeben von trockenem unberührtem Grasland – ein Traum für Naturliebhaber. Die Halbwüste ist die Heimat, der weltweit größten Sukkulentenvielfalt sowie von Adlern, Ibissen, Sekretär-Vögeln, Paradieskranichen, Flamingos, Ottern, Schildkröten, Löffelhunden, Kudus, Springböcken, Riedböcken, Gnus, Wildkatzen und Erdferkeln.

HHeutzutage dreht sich das Geschäftsleben viel um Kunst. Es gibt Handwerksläden, Galerien, Töpfereien und Skulpturen-Gärten – insbesondere das außergewöhnliche Owl House von Helen Martins, dessen Garten, auch bekannt als der Camel Yard, voll mit Statuen von ihr ist. Helen Martins hat den Schriftsteller Athol Fugard’s inspiriert, das Stück „The Road to Mecca“ zu schreiben. Historiker beschreiben sie als eine immens talentierte und leidenschaftliche aber sehr zurückgezogene Person, die im Alter ihre ganze Zeit in die Schaffung von Skulpturen aus Zement, Glas und Draht steckte. Eulen und Kamele gehörten zu ihren Lieblingsmotiven. Was als Suche nach Licht und Farbe begann, entwickelte sich bald zu einer Faszination des Zusammenspiels von Reflexion und Raum, von Licht und Dunkelheit und von verschiedenen Farben. Die Ausstellung solltest du dir nicht entgehen lassen.

Ganz egal ob dich Kunst, Wandern, Vögel beobachten, Mountainbiking, Reiten, Safaris oder der Sternenhimmel interessiert, in Nieu Bethesda wirst du garantiert das passende Erlebnis finden.

Kontakte
Anreise
Beste Reisezeit
Länge des Aufenthaltes
Kleidung
Unterkünfte
Essen gehen
Aktivitäten

ähnliche Artikel

Mitreißende Kultur

Top 10 Genuss-Momente in Südafrika

Mitreißende Kultur
Top 10 Genuss-Momente in Südafrika

Sundowner, Food-Festivals, Diner unter Sternen: Südafrika lädt zum Genießen ein.

Mitreißende Kultur

Top 10 Magische Mandela-Orte

Mitreißende Kultur
Top 10 Magische Mandela-Orte

Freiheitskämpfer, Staatspräsident, Vater der Nation: Nelson Mandela ist einer der prägendsten Figuren der Geschichte Südafrikas.

Mitreißende Kultur

Top 14 Hidden Gems – Südafrikas kleine lokale Juwelen

Mitreißende Kultur
Top 14 Hidden Gems – Südafrikas kleine lokale Juwelen

Südafrika ist voll mit unzähligen kleinen lokalen Juwelen, die viele gar nicht erst auf dem Schirm haben. Wir präsentieren dir hier 10 "Hidden Gems", die definitiv einen Besuch wert sind.

Mitreißende Kultur

Das Museum in Port Elizabeth offeriert eine wahre Bandbreite

Mitreißende Kultur
Das Museum in Port Elizabeth offeriert eine wahre Bandbreite

Das Museum in Port Elizabeth offeriert eine wahre Bandbreite

Mitreißende Kultur

Wenn du Port Elizabeths touristische Attraktionen kennen lernen möchtest, spaziere die Route 67 entlang.

Mitreißende Kultur
Wenn du Port Elizabeths touristische Attraktionen kennen lernen möchtest, spaziere die Route 67 entlang.

Die Route 67 ist eine Sammlung von 67 Kunstwerken, die dem Lebenswerk Nelson Mandelas gewidmet ist.

Mitreißende Kultur

Entdecke die Seele des Eastern Cape im Nelson Mandela Metropolitan Art Museum

Mitreißende Kultur
Entdecke die Seele des Eastern Cape im Nelson Mandela Metropolitan Art Museum

Wenn du das reiche kulturelle Erbe Südafrikas in all seinen künstlerischen Facetten entdecken willst, dann ist ein Besuch im Nelson Mandela Metropolitan Art Museum im Eastern Cape sicher ein eindrucksvolles Erlebnis.

Mitreißende Kultur

Von der Wiege der Menschheit bis hin zu einem Menschen, der die ganze Welt inspirierte

Mitreißende Kultur
Von der Wiege der Menschheit bis hin zu einem Menschen, der die ganze Welt inspirierte

In Südafrika zu sein ist so, als würdest du Teil deiner eigenen Geschichte werden bis hin zu dem Punkt an dem unsere gemeinsame Vergangenheit als Menschen begann.

Südafrika in den sozialen Medien