Wähle dein Land und deine Sprache:

Afrika

  • Weltweit
  • Angola
  • Botswana
  • DRC
  • Äthiopien
  • Ghana
  • Kenia
  • Malawi
  • Mosambik
  • Namibia
  • Nigeria
  • Südafrika
  • Tansania
  • Uganda
  • Sambia
  • Zimbabwe

Der amerikanische Kontinent

  • USA
  • Argentinien
  • Brasilien

Der asiatisch-pazifische Raum

  • China
  • Indien
  • Japan
  • Südkorea
  • Australien

Europa

  • Frankreich
  • Deutschland
  • Italien
  • Niederlande
  • Großbritannien
Zurück
Eastern Cape

Nur einen Luftsprung entfernt

VVon riesigen Wal-Skeletten, die in der Luft schweben, eine exzentrische Pfeifensammlung, alle Arten von Schlangen, eine Kanone die von einem berühmten Schiffswrack geborgen wurde, bis hin zu einem aufregenden Dinosaurier-Display; das Museum in Bayworld bietet wirklich für jeden Besucher etwas. 

Das Port Elizabeth Museum in Bayworld hatte im Jahre 1856 einen weniger glanzvollen Start, da die 7.000 Einwohner so gar nicht an historischen Sammlungen interessiert waren. Doch nur 50 Jahre später verwandelte Herr FW Fitzsimons es in eine Hauptattraktion.

Wusstest du schon?
DDaß das Port Elizabeth Museum während des zweiten Weltkrieges den Alliierten die in Nordafrika stationiert waren, einen Impfstoff gegen Schlangenbisse zur Verfügung stellte?

DDas ehemals verschlafene Museum stellte plötzlich lebendige Schlagen aus, zeigte Stummfilme mit Klavierbegleitung und sogar eine magische Lichtshow mit Laternen.

Das Baywater Museum in Port Elizabeth

DDie Schlangen waren so beliebt, dass ein eigener Schlangenpark auf dem neuen Museumsgelände gebaut wurde. Der erste Wärter war sogleich eine Legende, denn er wurde regelmäßig von den Schlangen gebissen und blieb dennoch 30 Jahre ihr Pfleger, bis er schließlich im hohen Alter eines natürlichen Todes verstarb.

Zwischenzeitlich entstand sogar ein Seehundbecken auf dem Gelände. Aber so süß wie die Robben aussehen, so laut und stinkend sind sie auch. Die Anwohner zogen vor Gericht und verbannten die kleinen Kerle zurück ins Meer. 

AAuch heute ist das Port Elizabeth Museum in Bayworld nicht weniger faszinierend. Seine Exponate umfassen verschiedene Dinosaurier-Modelle aus dem Jahr 1908 und ein anatomisches, menschliches Skelett von 1928, eine der Kanonen aus dem Wrack der Sacramento, Knochen von Walen, eine skurrile Pfeifensammlung, historische Darstellungen der San und der Khoi und eine Nachbildung des sehr großen pflanzenfressenden Dinosauriers namens Algoasaurus. 

Auf dem Außengelände befindet sich ein Dinosaurier-Park. Die riesigen Exponate bewegen sich und geben sogar Geräusche von sich, was vor allem die Kinder fasziniert. Außerdem gibt es eine Schlangen-Ausstellung – einige davon sehr sicher verwahrt –Schildkröten und ein wild aussehendes Krokodil. 

Hinter den Kulissen des Port Elizabeth Museums in Bayworld liegt wohl die eigentliche Attraktion. Hier findet eine sehr beeindruckende Anzahl an Forschungsprojekten statt, angefangen von Studien über das Meeresleben und Schlangen bis hin zu Projekten über Meeresarchäologie, die vor allem die vielen Schiffswracks entlang der Küstenlinie des Eastern Cape untersuchen. 

Weitere Informationen zum Baywater Museums-Komplex unter:

www.bayworld.co.za

ähnliche Artikel

Top 10 Genuss-Momente in Südafrika

Top 10 Genuss-Momente in Südafrika

Sundowner, Food-Festivals, Diner unter Sternen: Südafrika lädt zum Genießen ein.

Top 10 Magische Mandela-Orte

Top 10 Magische Mandela-Orte

Freiheitskämpfer, Staatspräsident, Vater der Nation: Nelson Mandela ist einer der prägendsten Figuren der Geschichte Südafrikas.

Top 14 Hidden Gems – Südafrikas kleine lokale Juwelen

Top 14 Hidden Gems – Südafrikas kleine lokale Juwelen

Südafrika ist voll mit unzähligen kleinen lokalen Juwelen, die viele gar nicht erst auf dem Schirm haben. Wir präsentieren dir hier 10 "Hidden Gems", die definitiv einen Besuch wert sind.

Unterwegs mit dem Mountainbike auf der Eulen-Route

Unterwegs mit dem Mountainbike auf der Eulen-Route

Die Eulen-Route führt über eine knapp 50 Kilometer lange u-förmige Schotterstraße im Eastern Cape, die du am besten mit dem Fahrrad erkundest.

Wenn du Port Elizabeths touristische Attraktionen kennen lernen möchtest, spaziere die Route 67 entlang.

Wenn du Port Elizabeths touristische Attraktionen kennen lernen möchtest, spaziere die Route 67 entlang.

Die Route 67 ist eine Sammlung von 67 Kunstwerken, die dem Lebenswerk Nelson Mandelas gewidmet ist.

Entdecke die Seele des Eastern Cape im Nelson Mandela Metropolitan Art Museum

Entdecke die Seele des Eastern Cape im Nelson Mandela Metropolitan Art Museum

Wenn du das reiche kulturelle Erbe Südafrikas in all seinen künstlerischen Facetten entdecken willst, dann ist ein Besuch im Nelson Mandela Metropolitan Art Museum im Eastern Cape sicher ein eindrucksvolles Erlebnis.

Von der Wiege der Menschheit bis hin zu einem Menschen, der die ganze Welt inspirierte

Von der Wiege der Menschheit bis hin zu einem Menschen, der die ganze Welt inspirierte

In Südafrika zu sein ist so, als würdest du Teil deiner eigenen Geschichte werden bis hin zu dem Punkt an dem unsere gemeinsame Vergangenheit als Menschen begann.

Südafrika in den sozialen Medien

Urheberrecht © 2019 South African Tourism
|Haftungsausschluss|Datenschutz|Impressum|Allgemeine Geschäftsbedingungen