Wähle dein Land und deine Sprache:

Afrika

  • Weltweit
  • Angola
  • Botswana
  • DRC
  • Äthiopien
  • Ghana
  • Kenia
  • Malawi
  • Mosambik
  • Namibia
  • Nigeria
  • Südafrika
  • Tansania
  • Uganda
  • Sambia
  • Zimbabwe

Der amerikanische Kontinent

  • USA
  • Argentinien
  • Brasilien

Der asiatisch-pazifische Raum

  • China
  • Indien
  • Japan
  • Südkorea
  • Australien

Europa

  • Frankreich
  • Deutschland
  • Italien
  • Niederlande
  • Großbritannien
Zurück
Free State

Nur einen Luftsprung entfernt

DDas Anglo-Boer War Museum erinnert an einen Wendepunkt in der südafrikanischen Geschichte, den Krieg zwischen Buren und Briten, in den alle Bevölkerungsgruppen unweigerlich mit hineingezogen wurden.  Dieser Krieg hatte bittere Konsequenzen für beide Parteien, die Briten und die damals noch junge Nation der Buren, insbesondere aber haben damals Frauen und Kinder einen hohen Preis bezahlt.

Der Anfang des 20. Jahrhunderts begann für Südafrika im Kriegszustand. Die Buren hatten zwei unabhängige Republiken gegründet, den Orange Free State und die South African Republic, und waren in einen Krieg mit den Briten verwickelt, die ihrerseits das Kap kontrollierten. Der Zusammenstoß von britischem Imperialismus und afrikanischem Nationalismus, der von 1899 bis 1902 andauerte, involvierte alle Bevölkerungsgruppen im Land.

Wusstest du schon?
DDie Asche von Emily Hobhouse wird im Women's Memorial in Bloemfonteins Anglo-Boer War Museum aufbewahrt.

WWährend es auf vielen ehemaligen Schlachtfeldern in Südafrika Informationszentren und kleine Museen gibt, findest du in Bloemfonteins Anglo-Boer War Museum die umfassendste Ausstellung, die sich mit der kompletten Geschichte dieses Krieges auseinandersetzt.

Das Anglo-Boer War Museum

Essen gehen
beste Reisezeit
Reisen in Südafrika

NNeben zahlreichen Schaukästen, Ausstellungsstücken und einer Kunstsammlung die du hier vorfindest, ist es dem Anglo-Boer War Museum besonders wichtig, seinen Besuchern einen Einblick in die Umstände und Hintergründe zu geben, die zu diesem tragischen Krieg geführt haben.

Das Museum befasst sich mit der Entwicklung von seinen Anfängen bis zum Ende und bietet dabei einen Einblick in die Geschehnisse, die diesen Krieg berüchtigt gemacht haben, wie zum Beispiel Konzentrations- und Kriegsgefangenenlager.

DDie Etablierung von Konzentrationslagern, in denen Tausende von Frauen und Kindern unter schlimmen Bedingungen interniert waren, resultierte in vielen Opfern. Denjenigen, die dort ihr Leben gelassen haben, wird mit dem Women's Memorial auf dem Gelände des Museums gedacht, vor dessen Eingang eine Skulptur des bekannten südafrikanischen Künstlers Anton van Wouw steht.

Das Anglo-Boer War Museum präsentiert seinen Besuchern interessante Persönlichkeiten aus dieser Zeit, wie zum Beispiel Emily Hobhouse, die britische  Aktivistin, die ihre Landsleute auf die Misshandlung der Frauen und Kinder der Buren in den Lagern aufmerksam machte; und Mahatma Ghandi, damals Sekretär des Natal Indian Congress, der sich für den Einsatz von indischen Volontären als Bahrenträger der Briten einsetzte.

Der Krieg endete 1902 mit der Kapitulation der Buren und der Unterzeichnung des Vertrages von Vereeniging im Melrose House in Pretoria.

Kontakte
Anreise
Beste Reisezeit
Umgebung
Touren
Kosten
Länge des Aufenthaltes
Unterkünfte

ähnliche Artikel

Mitreißende Kultur

Top 10 Magische Mandela-Orte

Mitreißende Kultur
Top 10 Magische Mandela-Orte

Freiheitskämpfer, Staatspräsident, Vater der Nation: Nelson Mandela ist einer der prägendsten Figuren der Geschichte Südafrikas.

Mitreißende Kultur

Top 14 Hidden Gems – Südafrikas kleine lokale Juwelen

Mitreißende Kultur
Top 14 Hidden Gems – Südafrikas kleine lokale Juwelen

Südafrika ist voll mit unzähligen kleinen lokalen Juwelen, die viele gar nicht erst auf dem Schirm haben. Wir präsentieren dir hier 10 "Hidden Gems", die definitiv einen Besuch wert sind.

Mitreißende Kultur

Das National Museum von Bloemfontein – eine Schatzkiste voller Geschichte, Kunst und Kultur

Mitreißende Kultur
Das National Museum von Bloemfontein – eine Schatzkiste voller Geschichte, Kunst und Kultur

Das National Museum von Bloemfontein – eine Schatzkiste voller Geschichte, Kunst und Kultur

Mitreißende Kultur

Genieße klassische und zeitgenössische Kunst im Oliewenhuis Art Museum

Mitreißende Kultur
Genieße klassische und zeitgenössische Kunst im Oliewenhuis Art Museum

Wenn du durch den Free State reist, solltest du unbedingt dem Oliewenhuis Art Museum in Bloemfontein einen Besuch abstatten.

Mitreißende Kultur

Von Haute Cuisine bis zu bodenständigen, lokalen Gerichten – Bloemfonteins Restaurant-Szene hat einiges zu bieten

Mitreißende Kultur
Von Haute Cuisine bis zu bodenständigen, lokalen Gerichten – Bloemfonteins Restaurant-Szene hat einiges zu bieten

In Bloemfontein Essen zu gehen ist ein wahres Vergnügen und bietet für jeden Geschmack ein kulinarisches Erlebnis.

Mitreißende Kultur

Von der Wiege der Menschheit bis hin zu einem Menschen, der die ganze Welt inspirierte

Mitreißende Kultur
Von der Wiege der Menschheit bis hin zu einem Menschen, der die ganze Welt inspirierte

In Südafrika zu sein ist so, als würdest du Teil deiner eigenen Geschichte werden bis hin zu dem Punkt an dem unsere gemeinsame Vergangenheit als Menschen begann.

Mitreißende Kultur

Kulturerlebnis in den Bergen – das Basotho Cultural Village

Mitreißende Kultur
Kulturerlebnis in den Bergen – das Basotho Cultural Village

Wenn du auf der Suche nach einer gelungenen Mischung zwischen südafrikanischer Kultur und atemberaubender Landschaft bist, dann solltest du das Basotho Cultural Village im Free State besuchen.

Südafrika in den sozialen Medien