Wähle dein Land und deine Sprache:

Afrika

  • Weltweit
  • Angola
  • Botswana
  • DRC
  • Äthiopien
  • Ghana
  • Kenia
  • Malawi
  • Mosambik
  • Namibia
  • Nigeria
  • Südafrika
  • Tansania
  • Uganda
  • Sambia
  • Zimbabwe

Der amerikanische Kontinent

  • USA
  • Argentinien
  • Brasilien

Der asiatisch-pazifische Raum

  • China
  • Indien
  • Japan
  • Südkorea
  • Australien

Europa

  • Frankreich
  • Deutschland
  • Italien
  • Niederlande
  • Großbritannien
Zurück

EEin Besuch in der World of Beer der South African Breweries (SAB) bietet einen spannenden Einblick in die Braukunst sowie die Geschichte rund um das beliebte Getränk und gehört unbedingt auf deine „To-Do-Liste“ in Johannesburg. Die World of Beer wurde 1995 eröffnet, einem bewegenden Jahr der südafrikanischen Geschichte, in dem die einjährige Demokratie gefeiert wurde, die Rugby-Nationalmannschaft Südafrikas die Neuseeländer im Endspiel der Rugby-WM schlug und die Braukunst der SAB ihr hundertjähriges Jubiläum feiern konnte.

Die Geschichte des Bieres wird in der beliebten SAB World of Beer dank 3D-Filmen, Hologrammen und Bildschirmen mit Surround-Sound-Systemen zum Leben erweckt. Unternimm eine Führung durch die SAB World of Beer und du wirst schnell feststellen, warum sie bereits zweimal zur Nummer eins der Touristenattraktionen Südafrikas gewählt worden ist. Diese faszinierende, unterhaltsame und interaktive Tour erklärt dir die Geschichte des Bieres und zeigt die wichtige Rolle, die das beliebte Getränk kulturell, sozial und wirtschaftlich gespielt hat beziehungsweise spielt.

Wusstest du schon?
UUmqombothi ist ein beliebtes traditionelles afrikanisches Bier, das aus Hirse hergestellt wird.

DDie 90-minütige Führung in der World of Beer beginnt mit einer herzlichen Begrüßung durch Charles Glass, dem bekannten Braumeister, der das Castle Lager erfunden und die Grundlagen für die South African Breweries so wie sie heute existieren gelegt hat. Anschließend erhältst du einen informativen und unterhaltsamen Einblick in die historische Bedeutung des Bieres, von den ersten bekannten Nachweisen über das Bierbrauen im alten Ägypten bis hin zu den wilden Bierhallen der Goldrausch-Ära von Johannesburg.

SAB World of Beer

Essen gehen
beste Reisezeit
Reisen in Südafrika

DDu wirst außerdem in die Geheimnisse der afrikanischen Bierherstellung eingeweiht und kannst das traditionelle Hirse-Bier probieren. Erfahre wie der weltberühmte Braumeister Josef Groll in Böhmen das erste klare und goldene Bier der Welt braute und erlebe die Atmosphäre einer typischen Township-Shebeen (Kneipe). Im hauseigenen Gewächshaus kannst du die verschiedenen Pflanzen kennenlernen, die für das Bierbrauen benötigt werden. Von dort geht es weiter zu den heutigen Prozessen und Verfahren der Bierherstellung, die du hautnah bestaunen kannst. Zum Abschluss gibt es für alle Erwachsenen noch zwei „kühle Blonde“ aufs Haus im Tap Room.

DDie World of Beer wird von den South African Breweries betrieben und liegt unmittelbar im Zentrum von Johannesburgs Newtown Cultural Precinct, einem der zentralen Orte für Kunst-, Kultur und Unterhaltung in der Metropole. Wenn du dich für die Kunst des Bierbrauens interessierst, dann wird dich eine Tour hier begeistern.

Kontakte
Anreise
Beste Reisezeit
Interessantes in der Umgebung
Kosten
Länge des Aufenthaltes
Essen gehen
Souvenirs

ähnliche Artikel

Essen gehen in Südafrika: 10 Restaurant-Tipps

Essen gehen in Südafrika: 10 Restaurant-Tipps

In Südafrika gibt es gute Restaurants wie Sand am Meer – die Preis-Leistung ist in der Regel unvergleichlich. Hier findest du einige Empfehlungen.

Shebeen – Besuch im Township

Shebeen – Besuch im Township

Vielfalt Township: Die besten Geschichten aus erster Hand gibt es beim Besuch einer Shebeen, der südafrikanischen Township­-Kneipe.

Die neue Modefreiheit

Die neue Modefreiheit

Die Mode der Südafrika ist Bunt, geprägt von auffälligen Mustern und schnitten. Dagegen wirkt manch ein Europäer farblos und langweilig. Im Fashion District in Johannesburg ist hier Abhilfe geboten.

Fantastische Ausblicke von Afrikas höchstem Gebäude

Fantastische Ausblicke von Afrikas höchstem Gebäude

Fantastische Ausblicke von Afrikas höchstem Gebäude

Südafrika hat Rhythmus im Blut

Südafrika hat Rhythmus im Blut

Jazz-Fans aus der ganzen Welt schätzen das Talent und den unvergleichlichen Sound der südafrikanischen Jazzmusiker.

Tauche ein ins bunte Township-Leben

Tauche ein ins bunte Township-Leben

Das Township Soweto im Südwesten Johannesburgs hat sich aus einem Getto während der Apartheidzeit in ein buntes, energiegeladenes Zentrum verwandelt, das dich inspirieren wird und dir das wahre südafrikanische Leben zeigt.

Maboneng – Johannesburgs Kreativviertel

Maboneng – Johannesburgs Kreativviertel

Willkommen im modernen und kulturellen Herzen von Johannesburg – Südafrikas größter Stadt. Hier ist die Heimat von Arts on Main, Main Street Life, des Revolution House, Main Change, der Fox Street Studios und vielen mehr.

Grenzenlose Abwechslung und unzählige Freizeitangebote in der Stadt des Goldes

Grenzenlose Abwechslung und unzählige Freizeitangebote in der Stadt des Goldes

Da die vielen Unterhaltungs- und Freizeitmöglichkeiten in Johannesburg so abwechslungsreich und vielfältig sind, solltest du genügend Energie für deinen Besuch in „Joburg” einplanen.

Südafrika in den sozialen Medien