Wähle dein Land und deine Sprache:

Afrika

  • Weltweit
  • Angola
  • Botswana
  • DRC
  • Äthiopien
  • Ghana
  • Kenia
  • Malawi
  • Mosambik
  • Namibia
  • Nigeria
  • Südafrika
  • Tansania
  • Uganda
  • Sambia
  • Zimbabwe

Der amerikanische Kontinent

  • USA
  • Argentinien
  • Brasilien

Der asiatisch-pazifische Raum

  • China
  • Indien
  • Japan
  • Südkorea
  • Australien

Europa

  • Frankreich
  • Deutschland
  • Italien
  • Niederlande
  • Großbritannien
Zurück
Eastern Cape

Nur einen Luftsprung entfernt

Abenteuer
Attraktionen
Familienreisen
Reisen mit Kindern
Camping
Traumstrände

HHole in the Wall ist ein beeindruckender, natürlicher Felsbogen an der Wild Coast, südlich von Coffee Bay im Eastern Cape gelegen. Die kleine Feriensiedlung ganz in der Nähe trägt den gleichen Namen. Dieses Naturdenkmal wurde vor Millionen von Jahren durch die tosenden Wellen, die unaufhörlich gegen den Sandstein und Schiefer schlugen, geschaffen. In dieser Gegend finden sich einige der unberührtesten und wundersamsten Küstenlandschaften des Landes. Outdoor-Freunde finden hier ein abgeschiedenes Paradies, dass zum Entdecken und Energie tanken in ursprünglicher Natur einlädt.


DDie markante Felsformation besteht aus Ecca-Schiefer und Sandstein, umgeben von hartem, vulkanischem Dolerit. Sie thront vor der Mündung des Mpako River und es ranken sich unzählige Legenden um diese mystische Erscheinung.

In der Sprache der Xhosa wird die Gegend esiKhaleni genannt, was so viel wie „Ort des Klangs“ bedeutet - manche sagen, weil die Wellen, wenn sie gegen den Fels schlagen, ein tosendes Geräusch erzeugen. Wenn es stürmt, hört man ein lautes Rauschen.

Andere sagen, daß der Name auf einer Legende beruht, nach der sich einst ein mystisches “Meereswesen” in eine Jungfrau verliebte. Die Liebe war so stark, daß seine Leute mit Hilfe eines großen Fisches ein Loch in den Lagunenfels rammten, damit sie zueinander gelangen konnten – so verschwand die Jungfrau schließlich für immer. Laut dieser Legende bescherten die Stimmen und Gesänge der Meereswesen der Ortschaft den Namen esiKhaleni.

Hole in the Wall, Eastern Cape

Essen gehen
beste Reisezeit
Reisen in Südafrika
Wusstest du schon?
AAn der Wild Coast kann es dir tatsächlich passieren, daß du am Strand Rinder herumliegen siehst, die hier genüsslich ihr Gras kauen und entspannen.

WWie auch immer, Hole in the Wall ist und bleibt das unglaublichste Naturdenkmal der Wild Coast.

Geologen zufolge war der Felsbogen früher einmal mit dem Festland verbunden. Kontinuierliche Wellenbewegungen gegen den weichen Sandstein haben den massiven Felsblock schließlich abgetrennt. Dasselbe passierte beim noch weicheren Schiefer- und Sandstein unter dem harten Dolerit – dadurch entstand das Loch im Fels. Für die Bewohner der Küste ist das gigantische Loch auch ein Tor zur Welt ihrer Vorfahren.


DDie Abgeschiedenheit des Hole in the Wall schafft hervorragende Bedingungen zur Vogelbeobachtung, zum Angeln sowie für Spaziergänge und Wanderungen in unberührter Natur. Viele der Ferien Resorts und anderen Unterkünfte liegen unmittelbar am Strand, wobei die Buchten sehr familienfreundlich sind. Die Gegend ist ein ideales Urlaubsziel fernab des Trubels und ein perfekter Ausgangsort zum Erkunden der ursprünglichen Wild Coast.

Kontakte
Anreise
Beste Reisezeit
Interessantes in der Umgebung
Infrastruktur
Länge des Aufenthaltes
Kleidung
Unterkünfte
Essen gehen

ähnliche Artikel

Adrenalingeladenes Abenteuer

J-Bay Open Surf Championship

Adrenalingeladenes Abenteuer
J-Bay Open Surf Championship

“J­-Bay” ist die Abkürzung für das beliebte Surfer­-Paradies Jeffreys Bay an der Garden Route. Alljährlich im Juli treffen sich hier die Besten der Szene beim J­-Bay Open, um es mit den Wellen aufzunehmen.

Endlose Strände

Entfliehe dem Trubel am Chintsa Beach

Endlose Strände
Entfliehe dem Trubel am Chintsa Beach

Chintsa Beach ist das Paradies für Outdoor-Enthusiasten. Die Unverbrauchte Natur läd zu allerhand Aktivitäten ein: Reiten, Surfen oder einfach nur in der Hängematte sonnen.

Endlose Strände

Top 12 Strände

Endlose Strände
Top 12 Strände

Entdecke die schönsten Nationalparks Südafrikas. Vom Krüger Nationalpark über den Addo Elephant National Park bis hin zum Marakele National Park.

Endlose Strände

Unberührte Wildnis – Die Wild Coast

Endlose Strände
Unberührte Wildnis – Die Wild Coast

Die Wild Coast ist ein unberührter Naturschatz.

Endlose Strände

Südafrikas sonnenverwöhnte Küste lädt das ganze Jahr zu Abenteuer, Erholung und Spaß

Endlose Strände
Südafrikas sonnenverwöhnte Küste lädt das ganze Jahr zu Abenteuer, Erholung und Spaß

Südafrikas Küste ist weit mehr als der Ort, an dem sich der kalte Atlantische Ozean mit dem warmen Indischen Ozean verbindet

Endlose Strände

Erlebe die sonnigen Strände von Port Elizabeth

Endlose Strände
Erlebe die sonnigen Strände von Port Elizabeth

Port Elizabeth hat über 40 Kilometer an Stränden zu bieten, den mit geschützten Badeabschnitten Kings Beach, Hobie Beach, Humewood Beach (ein Weltklasse Blue Flag Strand), Pollock Beach und Denville Beach.

Südafrika in den sozialen Medien