Wähle dein Land und deine Sprache:

Afrika

  • Weltweit
  • Angola
  • Botswana
  • DRC
  • Äthiopien
  • Ghana
  • Kenia
  • Malawi
  • Mosambik
  • Namibia
  • Nigeria
  • Südafrika
  • Tansania
  • Uganda
  • Sambia
  • Zimbabwe

Der amerikanische Kontinent

  • USA
  • Argentinien
  • Brasilien

Der asiatisch-pazifische Raum

  • China
  • Indien
  • Japan
  • Südkorea
  • Australien

Europa

  • Frankreich
  • Deutschland
  • Italien
  • Niederlande
  • Großbritannien
Zurück
Eastern Cape

Nur einen Luftsprung entfernt

DDie Wild Coast ist ein unberührter Naturschatz. Du kannst hier die wundervolle Landschaft zu Fuß, mit dem Geländewagen oder zu Pferd erkunden, bevor du dich auf einen Angelausflug, zum Schnorcheln oder auf Tauchexpedition begibst. Die hübschen Küstendörfer entlang der Wild Coast sind seit vielen Jahren traditionelle Urlaubsorte für Familien genauso wie für Abenteuerliebende und Paare auf der Suche nach Ruhe. 

Die Wild Coast erstreckt sich über den nördlichen Küstenabschnitt der Provinz Eastern Cape. Wie der Name an sich schon vermuten lässt, ist dieser Küstenstreifen, der von der Mündung des Mtamvuna Flusses im Norden bis zur Mündung des Great Kei Flusses im Süden reicht, eine ungezähmte Wildnis. Auf einer Wanderung oder einem Ausritt mit dem Pferd werden dir beeindruckende Ausblicke auf die wildromantische Küste, schroffe Felsen, geschützte Buchten, endlose Strände sowie im Hinterland sanfte Hügel und Täler geboten.

Wusstest du schon?
VViele Schiffbrüchige sind an der Wild Coast sesshaft geworden.

DDie Wild Coast gilt als einer der schönsten und dabei von Menschenmassen unentdeckten Orte der Welt und ist das Heimatland der Xhosa. In den alten Wäldern, die aus Zikaden und Gelbholzbäumen bestehen und bis zur Küste reichen, findest du viele Tierarten. Wenn du gerne Vögel beobachtest, dann gilt es über 320 Arten zu entdecken, die hier beheimatet sind. Zieht es dich eher aufs Wasser, gibt es an der Wild Coast diverse Angelvarianten (Tiefseeangeln, Spinnfischen, Brandungsangeln, Fliegenfischen & Unterwasserjagd), du solltest dir nur vorher eine Angellizenz bei einem Postamt geholt haben.

AAufgrund seiner unglaublichen Naturschönheit bietet die Wild Coast im Eastern Cape ideale Wandervoraussetzungen. Wenn du es bequemer magst, dann gibt es viele spannende 4x4 Trails – die Strände sind dabei aber ausgeschlossen, damit die intakten Ökosysteme nicht zerstört werden. Teilweise am Strand, teilweise aber auch im Meer findest du außerdem beeindruckende Schiffswracks, Zeugen der wilden und stürmischen Seite der Küste. Auf einem Tauchgang oder Schnorcheltrip kannst du dich der spektakulären Unterwasserwelt nähern und vielleicht auch den einen oder anderen Schatz bzw. ein Relikt aus der Vergangenheit in einem Wrack erspähen.

Die Wild Coast, Eastern Cape

Essen gehen
beste Reisezeit
Reisen in Südafrika
Kontakte
Anreise
Beste Reisezeit
Infrastruktur
Kosten
Länge des Aufenthaltes
Kleidung
Unterkünfte
Veranstaltungen

ähnliche Artikel

Endlose Strände

Südafrikas sonnenverwöhnte Küste lädt das ganze Jahr zu Abenteuer, Erholung und Spaß

Endlose Strände
Südafrikas sonnenverwöhnte Küste lädt das ganze Jahr zu Abenteuer, Erholung und Spaß

Südafrikas Küste ist weit mehr als der Ort, an dem sich der kalte Atlantische Ozean mit dem warmen Indischen Ozean verbindet

Endlose Strände

Erlebe die sonnigen Strände von Port Elizabeth

Endlose Strände
Erlebe die sonnigen Strände von Port Elizabeth

Port Elizabeth hat über 40 Kilometer an Stränden zu bieten, den mit geschützten Badeabschnitten Kings Beach, Hobie Beach, Humewood Beach (ein Weltklasse Blue Flag Strand), Pollock Beach und Denville Beach.

Endlose Strände

Das Naturwunder Hole in the Wall an der wilden Küste

Endlose Strände
Das Naturwunder Hole in the Wall an der wilden Küste

Hole in the Wall ist ein beeindruckender, natürlicher Felsbogen an der Wild Coast, südlich von Coffee Bay im Eastern Cape gelegen.

Südafrika in den sozialen Medien