Wähle dein Land und deine Sprache:

Afrika

  • Weltweit
  • Angola
  • Botswana
  • DRC
  • Äthiopien
  • Ghana
  • Kenia
  • Malawi
  • Mosambik
  • Namibia
  • Nigeria
  • Südafrika
  • Tansania
  • Uganda
  • Sambia
  • Zimbabwe

Der amerikanische Kontinent

  • USA
  • Argentinien
  • Brasilien

Der asiatisch-pazifische Raum

  • China
  • Indien
  • Japan
  • Südkorea
  • Australien

Europa

  • Frankreich
  • Deutschland
  • Italien
  • Niederlande
  • Großbritannien
Zurück

EEs gibt unendlich viele Möglichkeiten in das pulsierende Südafrika einzutauchen – zu den erfrischendsten gehören ganz bestimmt Aktivitäten im Meer. Rund 2.800 Kilometer Küste bieten genug Platz und Vielfalt für unvergessliche Strandtage, wie du sie dir wünschst.

Südafrika ist so vollgepackt mit reizvollen Orten, dass du vielleicht nicht als erstes an die fantastischen Strände denken musst. Sie bieten dir den perfekten Ausgleich zu all den adrenaligeladenen Abenteuern, die du in Südafrika erleben kannst. Und entlang der Küste Südafrikas, die sich von Alexander Bay an der namibischen Grenze bis nach Mahlungulu nahe Mosambik erstreckt, kannst du alles entdecken, was dein Herz begehrt: von kilometerlangen, einsamen Stränden mit feinem, weißem Sand über lebendige Stadtstrände mit zahlreichen Wassersportmöglichkeiten bis hin zu schroffen Felsküsten ist hier alles geboten, was du dir vorstellen kannst.

Wusstest du schon?
DDer Indische Ozean östlich von Kap Agulhas ist deutlich wärmer als der Atlantik. Hier kannst du ganzjährig bei tollen Temperaturen baden.

SSüdafrikas Strände und Küsten – Vielfalt für alle Sinne

Wenn du jemals am Cape Point stehst, wo Atlantik und Indischer Ozean sich treffen, wirst du verstehen, warum Südafrika gerade auch an seinen Küsten seine wahre Schönheit und Erhabenheit zur Schau stellt. Aber Südafrikas Küsten und Strände sind nicht nur schön, sie bieten dir auch zahlreiche Aktivitäten: Whale Watching, Strände, die von tausenden von Pinguinen bevölkert und angesagte Surf-Hotspots sind nur einige der Erlebnisse, die Südafrikas Strände und Küsten bieten können. Tauche ein und entdecke deine Strand-Highlights in Südafrika.

Entdecke Südafrikas Top Strände

Malerische Kulisse am Muizenberg Beach

Malerische Kulisse am Muizenberg Beach

Muizenberg ist ein entspannter Badeort in der False Bay. Urlauber finden hier den vielleicht schönsten Badestrand in der Umgebung von Kapstadt.

Bloubergstrand Kapstadt

Bloubergstrand Kapstadt

Für den besten Blick auf den Tafelberg und auf Robben Island musst du an den Bloubergstrand in der Table Bay fahren.

Camps Bay - Kapstadts schicker Vorort

Camps Bay - Kapstadts schicker Vorort

Palmen gesäumt, mit platinblondem Sands (und passenden Badegästen): Camps Bay Beach ist der Ort, an dem die Wohlhabenden und die Berühmten sich versammeln um zu sehen und gesehen zu werden. Dieser Strand in Kapstadt ist einfach traumhaft. Von seiner manikürten Küste, die von Millionärsvillen überblickt wird, bis zu den atemberaubenden Sonnenuntergängen und minimalistischer Bademode.

Auf den Wellen reiten in und um Durban

Auf den Wellen reiten in und um Durban

Die Sommer in KwaZulu-Natal sind oft sehr heiß – also nichts wie ab an den Strand zum Schwimmen und Surfen.

Rauf aufs Brett zur perfekten Welle in Jeffreys Bay

Rauf aufs Brett zur perfekten Welle in Jeffreys Bay

Wenn du am Strand stehst und auf den Moment wartest, um ins Wasser zu gehen und die perfekte Welle zu reiten – dann findest du sie garantiert in Jeffreys Bay in der Provinz Eastern Cape. Du wirst begeistert sein von den mächtigen Wogen, die schier endlose Rides ermöglichen.

Das Naturwunder Hole in the Wall an der wilden Küste

Das Naturwunder Hole in the Wall an der wilden Küste

Hole in the Wall ist ein beeindruckender, natürlicher Felsbogen an der Wild Coast, südlich von Coffee Bay im Eastern Cape gelegen.

Unberührte Wildnis – Die Wild Coast

Unberührte Wildnis – Die Wild Coast

Die Wild Coast ist ein unberührter Naturschatz.

Entfliehe dem Trubel am Chintsa Beach

Entfliehe dem Trubel am Chintsa Beach

Chintsa Beach ist das Paradies für Outdoor-Enthusiasten. Die Unverbrauchte Natur läd zu allerhand Aktivitäten ein: Reiten, Surfen oder einfach nur in der Hängematte sonnen.

Südafrikas Strände

Weltklasse Surfstrände

01/04

Weltklasse Surfstrände

Du wolltest schon immer die Welle deines Lebens reiten? Dann bist du in Südafrika richtig. Speziell an den Ostküsten – wie zum Beispiel in Durban und Jeffrey’s Bay – gibt es weltberühmte Surf Hotspots, die man zu Recht zur Weltklasse hinzuzählen kann. Auch in Kapstadt findest du super Surfspots, wie zum Beispiel den kilometerweiten Bloubergstrand oder Beachbreaks von Muizenberg.

Die Strände des wilden Ostens

02/04

Die Strände des wilden Ostens

Von Port Elizabeth bis Durban findest du verlassene und weitläufige Strände, an denen du perfekt abschalten kannst. Die Gegend wird auch “Wild Coast” genannt, weil du hier eine ursprüngliche Landschaft vorfindest. Besonders empfehlenswerte Orte sind Chintsa und Coffee Bay – bei letzterem kannst du das “Hole in the Wall” entdecken, eine einzigartige Steinformation.

Western Cape

03/04

Western Cape

Türkis-blaues Wasser, weiße Sandstrände und mächtige Granitfelsen, die das imposante Gesamtbild komplettieren – das ist das Western Cape in und um Kapstadt. Hier kannst du nicht nur fantastisch schwimmen gehen und am Strand liegen, sondern sogar mit Pinguinen baden. Unser Tipp hierfür: Besuche den Boulders Beach in der Nähe von Simons Town.

Die Warme Küste in KwaZulu-Natal

04/04

Die Warme Küste in KwaZulu-Natal

Von Durban bis zur Grenze Mosambiks erstrecken sich mehr als 400 Kilometer Küste mit unberührten Stränden, Naturreservaten und idyllischen Badeorten. Hier laden ganzjährig warme Temperaturen zum Baden ein – sogar im Südafrikanischen Winter, wenn es am Western Cape bereits kühler geworden ist.

Entdecke Südafrikas Strandaktivitäten

Du willst einfach nur in der Sonne liegen und dem Rauschen des Meeres lauschen oder doch lieber einen Cocktail an einem angesagten Stadtstrand genießen? Oder, wie wäre es mit Pinguinen in freier Wildbahn oder sportlicher Wasser-Action? Was du auch suchst, hier findest du es.

Lage

Die Route 27 entlang der atlantischen Westküste

Die Route 27 entlang der atlantischen Westküste

Startpunkt der Route 27 ist Kapstadt. Von hier aus entführt dich die Route entlang der atlantischen Westküste durch Fischerdörfer und unverfälschter Natur.

Cape Vidal - Busch- und Stranderlebnis in Einem

Cape Vidal - Busch- und Stranderlebnis in Einem

Der Reiz von Cape Vidal an der Nordküste KwaZulu Natals, nahe der Grenze zu Mosambik, ist seine einzigartige Mischung aus Busch­- und Stranderlebnis.

Der kleine Küstenort Umhlanga Rocks

Der kleine Küstenort Umhlanga Rocks

Der kleine Küstenort an der subtropischen North Coast von Durban ist ein beliebtes Badeziel abseits der Großstadt.

Entfliehe dem Trubel am Chintsa Beach

Entfliehe dem Trubel am Chintsa Beach

Chintsa Beach ist das Paradies für Outdoor-Enthusiasten. Die Unverbrauchte Natur läd zu allerhand Aktivitäten ein: Reiten, Surfen oder einfach nur in der Hängematte sonnen.

Robberg 5 Beach in der Plettenberg Bay

Robberg 5 Beach in der Plettenberg Bay

Der Robberg 5 Beach am Beachy Head Drive ist ein wunderschöner Strandabschnitt, der die zentralen Strände von Plettenberg Bay mit der felsigen Robberg­-Halbinsel verbindet.

Die kilometerlangen Strände von Wilderness

Die kilometerlangen Strände von Wilderness

Wilderness liegt an der berühmten Garden Route entlang der N2 und ist bekannt für seinen kilometerlangen, weißen Sandstrand und seine Lagunen.

Grotto Beach in der Walhauptstadt Hermanus

Grotto Beach in der Walhauptstadt Hermanus

Grotto Beach in Hermanus, der Walhauptstadt Südafrikas, ist mit der „Blauen Flagge“ ausgezeichnet für seine Sauberkeit und hervorragende Wasserqualität.

Kraalbaai Beach - eine Idylle an der Langebaan Lagune

Kraalbaai Beach - eine Idylle an der Langebaan Lagune

Kraalbaai ist ein idyllischer Strand an der beliebten Langebaan Lagune im West Coast National Park. Der Strand ist perfekt für Freunde des Wassersports.

Malerische Kulisse am Muizenberg Beach

Malerische Kulisse am Muizenberg Beach

Muizenberg ist ein entspannter Badeort in der False Bay. Urlauber finden hier den vielleicht schönsten Badestrand in der Umgebung von Kapstadt.

Camps Bay - Kapstadts schicker Vorort

Camps Bay - Kapstadts schicker Vorort

Palmen gesäumt, mit platinblondem Sands (und passenden Badegästen): Camps Bay Beach ist der Ort, an dem die Wohlhabenden und die Berühmten sich versammeln um zu sehen und gesehen zu werden. Dieser Strand in Kapstadt ist einfach traumhaft. Von seiner manikürten Küste, die von Millionärsvillen überblickt wird, bis zu den atemberaubenden Sonnenuntergängen und minimalistischer Bademode.

Top 12 Strände - die besten Orte, um einen sonnigen Tag zu verbringen

Top 12 Strände - die besten Orte, um einen sonnigen Tag zu verbringen

Entdecke die schönsten Nationalparks Südafrikas. Vom Krüger Nationalpark über den Addo Elephant National Park bis hin zum Marakele National Park.

Bloubergstrand Kapstadt

Bloubergstrand Kapstadt

Für den besten Blick auf den Tafelberg und auf Robben Island musst du an den Bloubergstrand in der Table Bay fahren.

Südafrika in den sozialen Medien