Wähle dein Land und deine Sprache:

Afrika

  • Weltweit
  • Angola
  • Botswana
  • DRC
  • Äthiopien
  • Ghana
  • Kenia
  • Malawi
  • Mosambik
  • Namibia
  • Nigeria
  • Südafrika
  • Tansania
  • Uganda
  • Sambia
  • Zimbabwe

Der amerikanische Kontinent

  • USA
  • Argentinien
  • Brasilien

Der asiatisch-pazifische Raum

  • China
  • Indien
  • Japan
  • Südkorea
  • Australien

Europa

  • Frankreich
  • Deutschland
  • Italien
  • Niederlande
  • Großbritannien
Zurück
Western Cape
Attraktionen
Geschichte
Familienreisen
Museen
Kultur
Menschen

DDer Company's Garden mitten in Kapstadt ermöglicht Reisenden, ein paar Stunden im Grünen abzuschalten und die angrenzenden Sehenswürdigkeiten entspannt zu erkunden. Direkt im Zentrum ist er gut zu erreichen und bietet jede Menge zu sehen und zu erleben.

Ein Aufenthalt in der Mother City ist eigentlich nicht vollständig, ohne den Besuch des Company's Garden. Neben dem schönen Park findest du in den Cape Town Gardens, wie die Anlage auch genannt wird, historische Gebäude, Museen, religiöse Stätten sowie eine Kunstgalerie.

Die alten Bäume des Parks spenden Schatten, in dem man relaxen, spazieren oder träumen kann. Beeindruckend ist das Parlamentsgebäude und die Slave Lodge, einstige Unterkunft der Sklaven, die eine große Rolle im Aufbau von Kapstadt gespielt haben. Außerdem solltest du das Iziko South African Museum besuchen, das eines von zwei Planetarien Südafrikas beherbergt (das andere ist in Johannesburg).

Wusstest du schon?
DDer Company's Garden wurde 1650 von der Dutch East India Company angelegt, um Gemüse und Obst anzubauen.

IIm Freien findest du den ältesten kultivierten Birnenbaum Südafrikas sowie einen Rosengarten, der 1929 angelegt wurde und seinen Charme nicht eingebüßt hat.

Kapstadt

Essen gehen
beste Reisezeit
Reisen in Südafrika

IIm Duftgarten für Blinde kannst du deine Augen schließen und dich ganz den unterschiedlich lieblichen Gerüchen hingeben. Und mit etwas Glück posiert auch das ein oder andere freche Eichhörnchen für ein Foto. 

Gotteshäuser im Company’s Garden sind zum einen die St. George's Cathedral (Sitz der südafrikanischen anglikanischen Kirche) und die Great Synagogue, zu der auch ein Holocaust-Zentrum gehört.

DDer Company’s Garden wird von einer großen Statue von Sir George Gray, der von 1845 bis 1862 Gouverneur der Kap-Kolonie war, überblickt. Auch von Cecil John Rhodes findet man eine Statue im Park und der Schlacht von Delville Wood, bei der im ersten Weltkrieg viele Südafrikaner starben, ist ein Gedenkgarten gewidmet – weitere Merkmale, die die historische Bedeutung des Company’s Garden untermauern.

Auf dem Rückweg durch den Garten solltest du auf dem Hauptweg einen Blick auf Kapstädter Kunst und Kunsthandwerk werfen.

Kontakte
Anreise
Beste Reisezeit
Interessantes in der Umgebung
Touren
Infrastruktur
Kosten
Länge des Aufenthaltes
Unterkünfte
Essen gehen
Aktivitäten
Souvenirs

ähnliche Artikel

Essen gehen in Südafrika: 10 Restaurant-Tipps

Essen gehen in Südafrika: 10 Restaurant-Tipps

In Südafrika gibt es gute Restaurants wie Sand am Meer – die Preis-Leistung ist in der Regel unvergleichlich. Hier findest du einige Empfehlungen.

Fahrradtour durch die Weinregion

Fahrradtour durch die Weinregion

Natürliche Schönheit und edle Tropfen: Stellenbosch, Franschhoek und Umgebung lassen sich bestens mit dem Fahrrad entdecken.

Südafrika hat Rhythmus im Blut

Südafrika hat Rhythmus im Blut

Jazz-Fans aus der ganzen Welt schätzen das Talent und den unvergleichlichen Sound der südafrikanischen Jazzmusiker.

Shopping unterhalb des Tafelbergs

Shopping unterhalb des Tafelbergs

Es gibt wenig Orte, die so wie die V&A Waterfront die Quintessenz Kapstadts repräsentieren.

Stöbere durch Design-Highlights

Stöbere durch Design-Highlights

In der Old Biscuit Mill in der Albert Road im Stadtteil Woodstock findest du einige der besten Restaurants Kapstadts, tolle Kunstgalerien, südafrikanisches Design und an den Wochenenden kannst du hier über den angesagtesten Markt der Stadt bummeln.

Die Long Street – Kapstadts Lebensader

Die Long Street – Kapstadts Lebensader

Egal was du suchst, ob ein tolles Mitbringsel, südafrikanisches Design, eine Party, ein hervorragendes Abendessen oder einfach nur einen entspannten Nachmittag in einer Bar, während das trubelige Kapstädter Leben an dir vorüberzieht, auf der Long Street findest du fast alles: Musik, Essen, Design oder einfach nur Spaß.

Kapstadt - fühle den Herzschlag der Mother City

Kapstadt - fühle den Herzschlag der Mother City

Kapstadt, Südafrikas zweitgrößte Stadt, zählt zu den schönsten der Welt. Mit seinem majestätischen Tafelberg, von dem du einen atemberaubenden Blick über die Stadt und den Hafen hast, seinen weißen Stränden und Robben Island am Horizont bietet das südliche Ende von Südafrika alles was das Touristenherz begehrt.

Südafrika in den sozialen Medien