Wähle dein Land und deine Sprache:

Afrika

  • Weltweit
  • Angola
  • Botswana
  • DRC
  • Äthiopien
  • Ghana
  • Kenia
  • Malawi
  • Mosambik
  • Namibia
  • Nigeria
  • Südafrika
  • Tansania
  • Uganda
  • Sambia
  • Zimbabwe

Der amerikanische Kontinent

  • USA
  • Argentinien
  • Brasilien

Der asiatisch-pazifische Raum

  • China
  • Indien
  • Japan
  • Südkorea
  • Australien

Europa

  • Frankreich
  • Deutschland
  • Italien
  • Niederlande
  • Großbritannien
Zurück
Northern Cape

Nur einen Luftsprung entfernt

DDas Witsand Naturschutzgebiet im Northern Cape ist ein einmaliges Öko-System mit geologischen und klimatischen Anomalien, die den Wüstensand zum "Brüllen" bringen. Diese natürliche Attraktion ist eines der großen Geheimnisse der Green Kalahari.

Die Vogelbeobachtung hier ist außergewöhnlich und du wirst erstaunt sein, wie viel Leben die wüstenartige Landschaft hervorbringt.

Man vermutet, daß die fast weißen Dünen ursprünglich zu einer Hügelkette gehörten die langsam unter Sand begraben wurden, der ihnen über Millionen von Jahren die roten Oxide ausgewaschen hat. Heute bilden die 20 - 30 Meter hohen Dünen einen fast unwirklichen Kontrast zu dem roten Kalahari-Sand.

In Südafrika sind sie auch unter dem Namen “brüllender Witsands Sand” bekannt oder in Afrikaans “Brulsand“, da hier Millionen von Sandkörnern vom Wind aneinander gerieben, ein tiefes vibrierendes Summen von sich geben.

Für dieses ungewöhnliche Phänomen braucht es ein sehr trockenes und heißes Klima und deshalb ist die beste Reisezeit um das zu hören auch der südafrikanische Sommer, wenn es richtig warm wird. Stell dich so nah an die Dünen wie es geht und lausche dem „Brüllen“.

Südafrika in den sozialen Medien

Urheberrecht © 2019 South African Tourism
|Haftungsausschluss|Datenschutz|Impressum|Allgemeine Geschäftsbedingungen