Wähle dein Land und deine Sprache:

Afrika

  • Weltweit
  • Angola
  • Botswana
  • DRC
  • Äthiopien
  • Ghana
  • Kenia
  • Malawi
  • Mosambik
  • Namibia
  • Nigeria
  • Südafrika
  • Tansania
  • Uganda
  • Sambia
  • Zimbabwe

Der amerikanische Kontinent

  • USA
  • Argentinien
  • Brasilien

Der asiatisch-pazifische Raum

  • China
  • Indien
  • Japan
  • Südkorea
  • Australien

Europa

  • Frankreich
  • Deutschland
  • Italien
  • Niederlande
  • Großbritannien
Zurück

EEntfernungen und Dauer

Für diese Route solltest du dir ca. 20 Tage Zeit nehmen.

1 Von Johannesburg an die Panorama Route/White River (ca. 356 km, ca. 4h Fahrt)

2 Panorama Route/Rundtour ab White River (ca. 180 bis hin zu 411 km). Danach in den Krüger Nationalpark/Skukuza (ca. 180 km, ca. 1.5h Fahrtzeit) 

3 Vom Krüger Nationalpark/Malelane über Swasiland (ca. 170 km - ca. 3h Fahrtzeit) nach St. Lucia (weitere 340 km - ca. 4.5h Fahrtzeit)

4 Von St. Lucia nach Durban (ca. 244 km - ca. 3h Fahrtzeit)

Inlandsflug von Durban nach Port Elizabeth (ca. 1,5h)

6 Von Port Elizabeth weiter entlang der Garden Route bis in die Weinregion/Stellenbosch (ca. 730 km - ca. 8h Fahrtzeit)

Stellenbosch - Kapstadt (ca. 50 km - ca. 1h Fahrtzeit)

Sehenswürdigkeiten

  • Panorama Route: MacMac und Berlin Wasserfälle, Pilgrim`s Rest, Blyde River Canyon/Three Rondavels, God`s Window, Bourke`s Luck Potholes
  • Krüger National Park: Big Five (Löwe, Elefant, Nashorn, Büffel, Leopard), Zebras, Giraffen, Antilopen etc. sowie mehr als 300 unterschiedliche Vogelarten
  • St. Lucia: UNESCO Weltnaturerbe Isimangaliso Wetland Park, Hluhluwe-Imfolozi Wildpark
  • Durban: Durban City, Badestrände an der North Coast
  • Port Elizabeth: Addo Elephant National Park
  • Garden Route: Plettenberg Bay, Tstitsikamma, Garden Route National Park, Knysna, Wilderness, George
  • Weinregion: Stellenbosch, Franschhoek, Paarl, Route 62
  • Kapstadt: Tafelberg, Waterfront, Kap der Guten Hoffnung

EErlebnisse Unterwegs

  • Wandern im Blyde River Canyon
  • Safari im Krüger Nationalpark
  • Boot-Safari im Isimangaliso Wetland Park, Schnorcheln und Tauchen im Korallenriff vor der Küste von St. Lucia
  • Besuch im traditionellen Zulu-Dorf „Dumazulu“
  • Baden in Umhlanga Rocks oder Ballito an der North Coast von Durban
  • Big-7-Safari im Addo Elephant National Park
  • Wandern im Küsten-Regenwald von Tsitsikamma
  • Bootsfahrt in der Lagune von Knysna
  • Weinverkostung und kulinarischer Genuss in der Weinregion
  • Kapstadt City Sightseeing Tour im roten Doppeldeckerbus, mit der Seilbahn auf den Tafelberg

Empfehlungen

  • Idyllisches Picknick an einem der Sabie-Wasserfälle auf der Panorama Route
  • Geführte Buschwanderung im Krüger Nationalpark
  • Turtle-Trekking-Tour an der Küste von St. Lucia (November-März)
  • Indisches Essen in Durban
  • Haie, Wale und Pinguine beobachten vor der Küste des Addo Elephant Nationalpark/Port Elizabeth
  • Austern schlürfen in Knysna
  • Bike&Wine Tour in Stellenbosch
  • Erinnerungsfoto am Kap der Guten Hoffnung

Die Highlights im Detail

Die Panorama Route – Staunen garantiert

Die Panorama Route – Staunen garantiert

Der Name der Route spricht für sich. Hier eröffnen sich dir die schönsten Panoramen Südafrikas.

Lege eine Rast in Pilgrim’s Rest ein

Lege eine Rast in Pilgrim’s Rest ein

Das Dorf Pilgrim’s Rest wirkt wie eine Siedlung aus lang verlorener Zeit.

Krüger Nationalpark – die Safari-Ikone Südafrikas

Krüger Nationalpark – die Safari-Ikone Südafrikas

Wenn du an Südafrika denkst, dann kommt dir sicherlich sofort der berühmte Krüger Nationalpark in den Sinn.

Safari zu Lande und zu Wasser im iSimangaliso Wetland Park

Safari zu Lande und zu Wasser im iSimangaliso Wetland Park

Safari zu Lande und zu Wasser im iSimangaliso Wetland Park

Durban – entspannte Metropole mit ellenlanger Sonnenküste und exotischem Flair

Durban – entspannte Metropole mit ellenlanger Sonnenküste und exotischem Flair

Durban ist mit seinem ganzjährig warmen Wetter ein echtes Urlaubsparadies.

Begegne den grauen Riesen im Addo Elephant National Park

Begegne den grauen Riesen im Addo Elephant National Park

Wenn du Elefanten liebst, dann ist der Addo Elephant National Park nahe Port Elizabeth im Eastern Cape der richtige Ort für dich.

Robberg 5 Beach in der Plettenberg Bay

Robberg 5 Beach in der Plettenberg Bay

Der Robberg 5 Beach am Beachy Head Drive ist ein wunderschöner Strandabschnitt, der die zentralen Strände von Plettenberg Bay mit der felsigen Robberg­-Halbinsel verbindet.

Weitere Routen

7 Tage entlang der südafrikanischen Westküste

7 Tage entlang der südafrikanischen Westküste

Mit Kapstadt als Ausgangspunkt hast du die Metropole mit der perfekten Mischung aus Natur, Traumstränden und Lifestyle gefunden. Begib dich auf eine 7 Tage Erkundungstour entlang der bezaubernden Westküsten Südafrikas. Gespickt mit idyllischen Fischerdörfern in denen dich strahlende Südafrikaner mit offenen Armen und köstlichem Essen empfangen.

7 Tage Südafrikas Nord-Westen erkunden

7 Tage Südafrikas Nord-Westen erkunden

Der etwas weniger bereiste Nord Westen Südafrikas bietet dir mit dieser 7 Tage Reiseroute Ruhe und Stille zum durchatmen und abschalten. Lausche den Gesängen der Wüstenlandschaften der Kalahari und lass dich vom Blumenmeer Namaqualands verzaubern.

7 Tage Rund um Johannesburg

7 Tage Rund um Johannesburg

7 Tage Kunst, Kultur, Wildlife und Natur pur. Erkunde die Umgebung rund um Johannesburg und entdecke ein in eine Kultur, die facettenreicher, fröhlicher und willkommen heißender nicht sein kann. 

10 Tage Südafrikas wilden Osten erkunden

10 Tage Südafrikas wilden Osten erkunden

Südafrikas wilder Osten ist ein einzigartiges Erlebnis.Erkunde faszinierendes Wildlife im Krüger Nationalpark, erlebe atemberaubende Wanderungen durch die Drakensberge und tauche ein in die pulsierende Metropole Johannesburg. Nimm dir 10 Tage, die du nie vergessen wirst.

14 Tage entlang Südafrikas einzigartiger Garden Route

14 Tage entlang Südafrikas einzigartiger Garden Route

Die Garden Route in 14 Tagen. Diese Reiseroute entlang Südafrikas bezaubernder Garden Route wird dir den Atem rauben.

Südafrika in den sozialen Medien