Wähle dein Land und deine Sprache:

Afrika

  • Weltweit
  • Angola
  • Botswana
  • DRC
  • Äthiopien
  • Ghana
  • Kenia
  • Malawi
  • Mosambik
  • Namibia
  • Nigeria
  • Südafrika
  • Tansania
  • Uganda
  • Sambia
  • Zimbabwe

Der amerikanische Kontinent

  • USA
  • Argentinien
  • Brasilien

Der asiatisch-pazifische Raum

  • China
  • Indien
  • Japan
  • Südkorea
  • Australien

Europa

  • Frankreich
  • Deutschland
  • Italien
  • Niederlande
  • Großbritannien
Zurück
Western Cape

Nur einen Luftsprung entfernt

Attraktionen
Reisen mit Kindern
Familienreisen
Tiere
Kapstadt
Traumstrände

IIn Boulders Beach, unweit von Kapstadt, kannst du unsere berühmtesten und putzigsten Vögel kennenlernen, die afrikanischen Pinguine. Diesen watschelnden Kameraden kann keiner widerstehen und das ist gut so, denn sie brauchen unseren Schutz.

Südafrikas Pinguine sind vom Aussterben bedroht. Der Einfluss des Menschen und der Mangel an Nahrung setzt ihnen zu. Aber keine Sorge, du kannst durch deinen Besuch bei den beeindruckenden Vögeln einen Beitrag dazu leisten, ihre Zukunft zu verbessern. Jedes Jahr machen sich mehr als 60.000 Besucher auf nach Simon’s Town, um die berühmten Pinguine von Boulders Beach zu fotografieren und zu beobachten. Die Einnahmen hieraus helfen South African National Parks (SANParks) dabei, den Schutz der Tiere voranzutreiben.

Wusstest du schon?
BBoulders Beach ist ein geschützter Strand, mit riesigen Felsbrocken – daher auch der Name.

BBitte nicht lachen, aber die afrikanischen Pinguine waren einst als Jackass-Pinguine bekannt - dank der Kreischlaute, die sie ausstoßen. Die Vögel brüten in unterschiedlichen Kolonien vom südlichen Namibia bis nach Port Elizabeth, wobei die Geschichte der Pinguine von Boulders Beach eine besondere Geschichte urbaner Besiedlung ist.

Boulders Beach, Kapstadt

Essen gehen
beste Reisezeit
Reisen in Südafrika

BBoulders Beach bleibt der einzige Ort auf der Welt, an dem du so nah an diese wundersamen Tiere herankommst. Die Beobachtung der Pinguine wird durch hölzerne Stege vereinfacht, die Besucher über den Strand sowie zu einem Informationszentrum von SANParks führen.

Um den Verlust von Küken zu vermeiden und eine sichere Brutstätte zu gewährleisten, hat das Boulders Coastal Park Management künstliche Brutboxen aufgestellt, die du entlang des Weges sehen kannst. Dank unterschiedlicher Schutzmaßnahmen können diese putzigen Vögel weiter schwimmen und umherwatscheln.

Um die Pinguine zu verstehen, muss man ihre Geschichte kennen. Die Geschichte dieser Pinguinkolonie nahe Kapstadt begann im Jahr 1983, als ein Pinguinpaar am Foxy Beach in Boulders entdeckt wurde. Die Vögel kamen von Dyer Island an der False Bay. Zu dieser Zeit war der kommerzielle Fischfang in der Region verboten und so fanden die Ankömmlinge ausreichend Nahrung und friedliche Brutstätten vor.

DDie Population in Boulders vermehrte sich rasch.
Drei Jahrzehnte später jedoch, befinden sich die Tiere in Schwierigkeiten: Autos, Menschen und ein Wettbewerb um Brutplätze haben die Vögel dazu getrieben, an unsicheren Orten zu brüten - ungeschützt vor Raubtieren und vor den Elementen. Der Klimawandel zeigt Auswirkungen auf den Fischbestand und zunehmend schwierige Wetterbedingungen haben die Zahl der Pinguine dezimiert.

Dank des Tourismus gibt es jedoch Hoffnung. Jedes Mal, wenn du die kleinen Kerle am Boulders Beach besuchst, leistest du einen Beitrag zur Sicherung ihrer Zukunft.

Kontakte
Anreise
Beste Reisezeit
Interessantes in der Umgebung
Infrastruktur
Kosten
Länge des Aufenthaltes
Unterkünfte
Essen gehen

ähnliche Artikel

Endlose Strände

Walsaison - auf den Spuren der Meeresriesen

Endlose Strände
Walsaison - auf den Spuren der Meeresriesen

Südafrika ist eine der besten Destinationen weltweit, um die grauen Meerestiere vom Land aus zu beobachten. Spektakulär sind die Sichtungen von Südlichen Glattwalen und Buckelwalen vor den Küsten des Western und Eastern Cape von Juli bis November.

Endlose Strände

Die Route 27 entlang der atlantischen Westküste

Endlose Strände
Die Route 27 entlang der atlantischen Westküste

Startpunkt der Route 27 ist Kapstadt. Von hier aus entführt dich die Route entlang der atlantischen Westküste durch Fischerdörfer und unverfälschter Natur.

Endlose Strände

Robberg 5 Beach in der Plettenberg Bay

Endlose Strände
Robberg 5 Beach in der Plettenberg Bay

Der Robberg 5 Beach am Beachy Head Drive ist ein wunderschöner Strandabschnitt, der die zentralen Strände von Plettenberg Bay mit der felsigen Robberg­-Halbinsel verbindet.

Endlose Strände

Die kilometerlangen Strände von Wilderness

Endlose Strände
Die kilometerlangen Strände von Wilderness

Wilderness liegt an der berühmten Garden Route entlang der N2 und ist bekannt für seinen kilometerlangen, weißen Sandstrand und seine Lagunen.

Endlose Strände

Grotto Beach in der Walhauptstadt Hermanus

Endlose Strände
Grotto Beach in der Walhauptstadt Hermanus

Grotto Beach in Hermanus, der Walhauptstadt Südafrikas, ist mit der „Blauen Flagge“ ausgezeichnet für seine Sauberkeit und hervorragende Wasserqualität.

Endlose Strände

Kraalbaai Beach - eine Idylle an der Langebaan Lagune

Endlose Strände
Kraalbaai Beach - eine Idylle an der Langebaan Lagune

Kraalbaai ist ein idyllischer Strand an der beliebten Langebaan Lagune im West Coast National Park. Der Strand ist perfekt für Freunde des Wassersports.

Endlose Strände

Malerische Kulisse am Muizenberg Beach

Endlose Strände
Malerische Kulisse am Muizenberg Beach

Muizenberg ist ein entspannter Badeort in der False Bay. Urlauber finden hier den vielleicht schönsten Badestrand in der Umgebung von Kapstadt.

Endlose Strände

Camps Bay - Kapstadts schicker Vorort

Endlose Strände
Camps Bay - Kapstadts schicker Vorort

Palmen gesäumt, mit platinblondem Sands (und passenden Badegästen): Camps Bay Beach ist der Ort, an dem die Wohlhabenden und die Berühmten sich versammeln um zu sehen und gesehen zu werden. Dieser Strand in Kapstadt ist einfach traumhaft. Von seiner manikürten Küste, die von Millionärsvillen überblickt wird, bis zu den atemberaubenden Sonnenuntergängen und minimalistischer Bademode.

Südafrika in den sozialen Medien