Wähle dein Land und deine Sprache:

Afrika

  • Weltweit
  • Angola
  • Botswana
  • DRC
  • Äthiopien
  • Ghana
  • Kenia
  • Malawi
  • Mosambik
  • Namibia
  • Nigeria
  • Südafrika
  • Tansania
  • Uganda
  • Sambia
  • Zimbabwe

Der amerikanische Kontinent

  • USA
  • Argentinien
  • Brasilien

Der asiatisch-pazifische Raum

  • China
  • Indien
  • Japan
  • Südkorea
  • Australien

Europa

  • Frankreich
  • Deutschland
  • Italien
  • Niederlande
  • Großbritannien
Zurück
Eastern Cape

Nur einen Luftsprung entfernt

Sport
Unterhaltung
Abenteuer
Attraktionen
preiswert
Port Elizabeth
Wasserabenteuer

DDie meisten sportlichen Unternehmungen finden im Freien statt. Du kannst dich entscheiden: nach versunkenen Schiffen oder Haien tauchen, Kajak oder Quad-Bike fahren, surfen oder auch ganz entspannt fürs wandern.

Viele der Aktivitäten haben eine direkte Verbindung zum Ozean was als Küstenstadt nicht wirklich verwundert. Port Elizabeth ist auch gleichzeitig die Grenzstadt zur Provinz Eastern Cape.

Über Kilometer Küste mit goldenen, sandigen Stränden erwarten dich hier ebenso wie Abschnitte von Felsenküsten. Angeln ist ein traditioneller Sport an der Küste, herausfordernder ist sicher das Tiefseefischen. Du kannst ein Charterboot buchen und draußen im tiefen Indischen Ozean dein Glück versuchen.

Das Ozeanarium in Bayworld gibt dir einen Einblick in das vielfältige Meeresleben der Algoa Bay. Bei einem Tauchgang kannst du dann einige der Spezies selbst finden oder eines der Schiffwracks in Küstennähe erkunden.
Ein beliebter Tauchspot ist die Insel St. Croix, ca. 20 Kilometer vom Hafen der Stadt entfernt.

Fischen ist hier verboten was eine Vielzahl von Pinguinen und Kormoranen angezogen hat. Die beste Reisezeit für Tauchgänge ist der Winter, da die Sicht dann zwischen acht bis 15 Meter beträgt.

Wusstest du schon?
DDass im Ozeanarium in Port Elizabeth täglich um 11 Uhr und 15 Uhr eine Seehundshow stattfindet?

EEs reiht sich über 40 Kilometer ein Strand an den anderen, mit geschützten Badeabschnitten in Kings Beach, Hobie Beach, Humewood Beach (ein Weltklasse Blue Flag Strand), Pollock Beach und Denville Beach. Angeln, Surfen, Tauchen und Segeln kannst du an den ruhigeren Orten wie Wildside, Sardinia Bay, Blue Horizon Bay, Bluewater Bay, Beachview und Schoenmakerskop.

FFür Radfahrer gibt es eine große Auswahl an Mountainbike Strecken wie beispielsweise den beliebten 23 Kilometer langen Baakens River Trail und den 22 Kilometer langen Rundweg um das Swartkops Valley Nature Reserve.

Auch ausgewiesenen Strecken für Geländewagen, Quad Bikes, Fahrradtouren durch die Dünen sowie Pferdereiten findest du an den Stränden bzw. Naturreservaten. Extremsportler können sich im Meeres-Kajaken, Felsklettern, Segelfliegen, Paragliding oder Abseilen ausprobieren.

Ähnliche Artikel

Adrenalingeladenes Abenteuer

J-Bay Open Surf Championship

Adrenalingeladenes Abenteuer
J-Bay Open Surf Championship

“J­-Bay” ist die Abkürzung für das beliebte Surfer­-Paradies Jeffreys Bay an der Garden Route. Alljährlich im Juli treffen sich hier die Besten der Szene beim J­-Bay Open, um es mit den Wellen aufzunehmen.

Adrenalingeladenes Abenteuer

Rauf aufs Brett zur perfekten Welle in Jeffreys Bay

Adrenalingeladenes Abenteuer
Rauf aufs Brett zur perfekten Welle in Jeffreys Bay

Wenn du am Strand stehst und auf den Moment wartest, um ins Wasser zu gehen und die perfekte Welle zu reiten – dann findest du sie garantiert in Jeffreys Bay in der Provinz Eastern Cape. Du wirst begeistert sein von den mächtigen Wogen, die schier endlose Rides ermöglichen.

Adrenalingeladenes Abenteuer

Entdecke die Schönheit der Garden Route

Adrenalingeladenes Abenteuer
Entdecke die Schönheit der Garden Route

Die berühmte Garden Route führt durch ein einzigartiges Naturschutzgebiet, das in seiner Vielfalt aus Lagunen, Küstenwäldern und feinen Sandstränden nicht zu übertreffen ist.

Kontakte
Anreise
Interessantes in der Umgebung
Touren
Infrastruktur
Länge des Aufenthaltes
Unterkünfte
Essen gehen

Südafrika in den sozialen Medien