Wähle dein Land und deine Sprache:

Afrika

  • Weltweit
  • Angola
  • Botswana
  • DRC
  • Äthiopien
  • Ghana
  • Kenia
  • Malawi
  • Mosambik
  • Namibia
  • Nigeria
  • Südafrika
  • Tansania
  • Uganda
  • Sambia
  • Zimbabwe

Der amerikanische Kontinent

  • USA
  • Argentinien
  • Brasilien

Der asiatisch-pazifische Raum

  • China
  • Indien
  • Japan
  • Südkorea
  • Australien

Europa

  • Frankreich
  • Deutschland
  • Italien
  • Niederlande
  • Großbritannien
Zurück
Überblick

114 Tage | exkl. Flug TAG 1 / ANKUNFT IN KAPSTADTWillkommen in Südafrika! Ihr kommt in Kapstadt an und nehmt euren Mietwagen direkt am Flughafen entgegen. Drei Tage habt ihr nun, um die wunderschöne Metropole Kapstadt ausgiebig zu erkunden. Lasst den Tag gemütlich ausklingen und entspannt von der Anreise Nur Übernachtung Cape Paradise Apartment TAG 2 / KAPSTADT Der zweite Tag steht ganz im Zeichen von Kapstadt. Ihr könnt eine Hop on Hop off Tour machen und an den Sehenswürdigkeiten aussteigen, an denen es euch gefällt. Ein Highlight ist zum Beispiel das “Two Oceans Aquarium” an der V&A Waterfront oder die Seilbahn hinauf zum Tafelberg. Fällt dieser Tag auf einen Samstag, empfehlen wir den Besuch des Neighbourgoods Markets in Woodstock (Eintritte fakultativ). Nur Übernachtung Cape Paradise Apartment TAG 3 / KAP DER GUTEN HOFFNUNG (ca. 140 km)Heute empfehlen wir einen Ausflug zum weltberühmten Kap der Guten Hoffnung. Vorbei geht es an Hout Bay, von wo aus man eine Tour zu den Seerobben unternehmen kann. Erklimmt gemeinsam den Cape Point zu Fuß oder nutzt die Seilbahn. Am Boulders Beach kann man den niedlichen Pinguinen beim Baden zusehen und auf dem Rückweg im Botanischen Garten von Kirstenbosch die vielen interessanten Pflanzen Südafrikas kennenlernen. Nur Übernachtung Cape Paradise Apartment TAG 4 UND 5 / DE HOOP NATURRESERVAT – UNBERÜHRTE NATUR Weiter geht eure Reise entlang der bekannten, malariafreien und gut erschlossenen Gartenroute. Es geht in die Natur in das wunderschöne De Hoop Naturreservat. De Hoop bietet noch unerschlossene Gebiete, die sich besonders gut für Kinder eignen. Viele Reisende lassen diese wunderschöne Region zugunsten eines meist straffen Zeitplans aus, dabei lohnt ein Besuch sehr.Die hohen Dünen des Reservates laden zum Besteigen und Verweilen ein, während einem mancherorts eine Schildkröte auf der Straße begegnet.Auch einige Antilopen- und Zebraarten sowie Strauße und Paviane fühlen sich in diesem Reservat wohl. Zur Walsaison lassen sich hier die Meeresriesen von der Küste aus beobachten. Ihr könnt Wanderungen und vieles mehr unternehmen. F De Hoop Equipped Cottage TAG 6 UND 7 / OUDTSHOORN – ERDMÄNNCHEN, HÖHLEN UND MEHR (ca. 233 km)Weiter geht es in eine Region, die euch ganz neue Facetten Südafrikas zeigt. Eure Unterkunft befindet sich auf einer 2000 Hektar großen Farm, die euch tolle Begegnungen mit den Erdmännchen ermöglicht. Ihr wohnt in einem gemütlichen Cottage am See. Ihr genießt den Blick über den Outeniqua und die Swartberge. Die Meerkat (Erdmännchen) Safari kann ganzjährig ab einem Mindestalter von 8 Jahren gebucht werden und kostet einen Aufpreis in Höhe von ca. 43 €. In der Region um Oudtshoorn könnt ihr ansonsten die berühmten Cango Caves, das größte Tropfsteinhöhlensystem, die Cango Wildlife Ranch oder eine Straußenfarm besuchen. Dank internationaler Bestrebungen, werden die Strauße mittlerweile geschützt und das Reiten wurde im Jahr 2017 verboten. F De Zeekoe Cottage TAG 8 BIS 10 / PLETTENBERG BAY – ENTSPANNUNG PUR (ca. 351 km)Vom Hinterland geht es zurück an die Küsten an den schönen Urlaubsort Plettenberg Bay. Hier könnt ihr am Strand entlang spazieren und den Alltag hinter euch lassen. In der Umgebung gibt es zahlreiche Möglichkeiten für Aktivitäten:Im Monkeyland könnt ihr alles über die bedrohten Affen Afrikas und die Arbeit der Naturschützer dort erfahren. Im Birds of Eden werden bedrohte und gefangen gehaltene Vögel wieder aufgepäppelt. Die Gehege dort sollen ihnen eine sichere und so natürlich wie mögliche Heimat geben.Ihr könnt außerdem Ausflüge zum Tsitsikamma Nationalpark und nach Knsyna unternehmen.Euer Cottage befindet sich am Rande eines einheimischen Urwaldes, ca. 10 Minuten außerhalb von Plettenberg Bay. Das Moon Shine on Whiskey Creek wird euer unvergessliches Naturerlebnis sein.Ihr wohnt in urigen typischen Holzhäusern, genießt die Aussicht aus dem Schmetterlinghaus uvm. und lasst die Abende am Kamin ausklingen. Auf dem Gelände steht ein Spielplatz, ein Pool sowie Wanderwege zur Verfügung. Nur Übernachtung Moon Shine on Whiskey Creek - Butterfly Garden Cottage TAG 11 BIS 13 / ADDO ELEPHANT NP (ca. 268 km)Am Ende der Reise wartet das große Highlight auf euch: der Addo Elephant Nationalpark. Ihr erlebt viele afrikanische Tiere in der freien Natur. Dazu zählen Elefanten, Zebras, Büffel, Löwen und viele mehr. Pirschfahrten unternehmt ihr mit dem eigenen Mietwagen. Wahlweise können vor Ort Fahrten im offenen Jeep gebucht werden (gegen Aufpreis).Der Addo Elephant Nationalpark wurde ursprünglich zum Schutz der bedrohten Elefanten

Kontakt

Haftungsausschluss

Die Nutzung einschließlich Buchungen, Zahlungen und alle anderen damit verbundenen Aktivitäten des Nutzers auf southafrica.net erfolgt ausschließlich zwischen dem Nutzer und dem Reiseveranstalter/Reisebüro und den damit verbundenen Dienstleistern. South African Tourism, seine Vertreter und/oder seine Mitarbeiter sind nicht haftbar für Ansprüche jeglicher Art, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Betrug, Falschdarstellung, Verletzung, Verlust oder Beschädigung jeglicher Art, unabhängig davon, ob sie sich aus dem Verzug, der Fahrlässigkeit oder anderweitig als Folge der Nutzung von southafrica.net ergeben. Mit der Nutzung der Domain-Adresse southafrica.net und jeder anderen Web-Adresse von South African Tourism akzeptieren die Nutzer die oben genannten Bedingungen.

Südafrika in den sozialen Medien