Wähle dein Land und deine Sprache:

Afrika

  • Weltweit
  • Angola
  • Botswana
  • DRC
  • Äthiopien
  • Ghana
  • Kenia
  • Malawi
  • Mosambik
  • Namibia
  • Nigeria
  • Südafrika
  • Tansania
  • Uganda
  • Sambia
  • Zimbabwe

Der amerikanische Kontinent

  • USA
  • Argentinien
  • Brasilien

Der asiatisch-pazifische Raum

  • China
  • Indien
  • Japan
  • Südkorea
  • Australien

Europa

  • Frankreich
  • Deutschland
  • Italien
  • Niederlande
  • Großbritannien
Zurück

IIn Südafrika kannst du das ganze Jahr hindurch Urlaub machen – hier kannst du zu jeder Zeit (fast) alles erleben. Und doch haben die einzelnen Jahreszeiten ihren ganz besonderen Reiz.

Südafrikas Green Season geht von Mai bis September. In den südafrikanischen Provinzen Limpopo, Northern Cape, KwaZulu-Natal, Mpumalanga, Free State und North West erreichen die Temperaturen oft über 25°, nur die Nächte werden deutlich kühler und liegen durchschnittlich im einstelligen Bereich. Da jetzt die Trockenzeit anbricht, ist es ein perfektes Wetter für Tierbeobachtungen und Outdoor-Aktivitäten. Die „Green Season“ gilt als „Nebensaison“ Südafrikas, jetzt ist alles noch günstiger. Am Westkap und im Eastern Cape ist die Wahrscheinlichkeit größer, dass es regnet und die Temperaturen können hier auch recht herbstlich werden.

VVon Mai bis September erwarten dich zusätzlich noch diese Höhepunkte:

  • In Südafrika kannst du das ganze Jahr über auf Safari gehen. Die Monate Juni, Juli und August gelten aber als die besten Monate für Tierbeobachtungen, da jetzt die Trockenzeit anbricht. Dann versammeln sich viele Tiere um Wasserlöcher, was es einfacher macht, sie zu beobachten.
  • Zwischen Juli und November kommt der Südliche Glattwal sehr nah an die Küste des Westkaps, vor allem in die Walker Bay. Die ideale Zeit zur Walbeobachtung von Land und von Wasser.
  • Zwischen August und September verwandelt sich die sonst trockene Halbwüste an der Westküste in einen bunten Blütenteppich – ein einzigartiges Naturschauspiel. Besonders sehenswert: das Namaqualand.

DDiese und weitere Höhepunkte der Green Season haben wir dir in unserer Reisekarte zusammengestellt, die du dir hier herunterladen kannst.

Das könnte dich interessieren

Beobachte Wale aus der Luft

Beobachte Wale aus der Luft

Stell dir folgende Szene vor: Du bist nicht nur an einem der schönsten Orte Südafrikas, tief im Herzen der Walbeobachtungsregion, sondern du gleitest auch noch durch die Lüfte und erlebst diese Schönheit von oben.

Krüger Nationalpark – die Safari-Ikone Südafrikas

Krüger Nationalpark – die Safari-Ikone Südafrikas

Wenn du an Südafrika denkst, dann kommt dir sicherlich sofort der berühmte Krüger Nationalpark in den Sinn.

Werde eins mit der Natur- und Tierwelt auf einer Walking Safari

Werde eins mit der Natur- und Tierwelt auf einer Walking Safari

Stell dir vor du wanderst durch die unberührte Wildnis Südafrikas…

Begegne den grauen Riesen im Addo Elephant National Park

Begegne den grauen Riesen im Addo Elephant National Park

Wenn du Elefanten liebst, dann ist der Addo Elephant National Park nahe Port Elizabeth im Eastern Cape der richtige Ort für dich.

Der beste Surfspot Südafrikas

Der beste Surfspot Südafrikas

Die Jeffreys Bay ist rund 50 Kilometer von Port Elizabeth entfernt und ein echtes Paradies für Wellenreiter und Surfer aus der ganzen Welt. Entdecke Südafrika!

J-Bay Open Surf Championship

J-Bay Open Surf Championship

“J­-Bay” ist die Abkürzung für das beliebte Surfer­-Paradies Jeffreys Bay an der Garden Route. Alljährlich im Juli treffen sich hier die Besten der Szene beim J­-Bay Open, um es mit den Wellen aufzunehmen.

Erlebe den Sardine Run – ein einmaliges Meeresspektakel

Erlebe den Sardine Run – ein einmaliges Meeresspektakel

Wenn der Juni kommt, dann ertönt überall an der Küste KwaZulu-Natals folgender Satz: “Die Sardinen sind da!”

Sternegucken in der Karoo

Sternegucken in der Karoo

Karoo ist Heimat des größten Teleskops in der Südlichen Hemisphäre und ermöglicht uneingeschränkte Sicht auf die Milchstraße.

Südafrika in den sozialen Medien

Urheberrecht © 2019 South African Tourism
|Haftungsausschluss|Datenschutz|Impressum|Allgemeine Geschäftsbedingungen