Wähle dein Land und deine Sprache:

Afrika

  • Weltweit
  • Angola
  • Botswana
  • DRC
  • Äthiopien
  • Ghana
  • Kenia
  • Malawi
  • Mosambik
  • Namibia
  • Nigeria
  • Südafrika
  • Tansania
  • Uganda
  • Sambia
  • Zimbabwe

Der amerikanische Kontinent

  • USA
  • Argentinien
  • Brasilien

Der asiatisch-pazifische Raum

  • China
  • Indien
  • Japan
  • Südkorea
  • Australien

Europa

  • Frankreich
  • Deutschland
  • Italien
  • Niederlande
  • Großbritannien
Zurück

IIst Südafrika teuer?

Nein. Südafrika ist einfach günstig. Bei Unterkünften. Beim Transport. Bei Ausflügen. Beim Essen. Bei Safaris und beim Ausgehen

MMobil sein

Wer individuelle Urlaube mag wird Südafrika lieben: Mit dem BAZ-Bus, Südafrikas Backpacker-Bus, kannst du das Land ab 22 € pro Tag auf eigene Faust entdecken. Wer es noch individueller und günstiger mag, kann sich einen Mietwagen bereits ab 11 € pro Tag leihen.

Unterkünfte

Die Auswahl an Unterkünften in Südafrika ist riesig! Sie reicht von renommierten Hotels und Lodges über Bed&Breakfasts bis hin zu Hostels. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist hervorragend, so dass du dir auch einmal etwas mehr Luxus gönnen kannst.

Safaris

Für die meisten Besucher gehört ein Safari-Erlebnis zum perfekten Südafrika-Urlaub dazu. Wer sich diesen Traum erfüllen will, muss dafür nicht tief in die Tasche greifen. Um möglichst kostengünstig auf Safari zu gehen, ist es empfehlenswert, im Vorfeld über einen Reiseveranstalter zu buchen und Frühbucher-Angebote zu nutzen. Alternativ kannst du mit dem eigenen Mietwagen durch die Nationalparks fahren. Übernachtet werden kann beispielsweise in Selbstversorger-Unterkünften, wie dem Safari Tented Camp Mpila im Hluhluwe-Imfolozi Nationalpark für nur 50€ pro Nacht und Person. Der Addo Elephant National Park nahe Port Elizabeth im Eastern Cape kostet umgerechnet 16€ Eintritt. Safari-Zelte mit voll ausgestatteter Küche sind im Addo Rest Camp schon ab 50€ pro Nacht und Person zu bekommen, Proviant musst du dabei selbst mitbringen. Mittelklasse bis Luxus-Lodges findest du unter www.portfoliocollection.com. Die Selbstversorger-Camps der staatlichen Nationalparks findest du unter www.sanparks.org.

Günstiges Essen

Südafrika ist für seine hervorragende Küche bekannt und hier ist sogar die Rechnung lekker. Denn ein Caesar Salad mit Hühnchen kostet beispielsweise nur 4,90€, ein Cheese Burger mit Beilagen nur 6,15€ oder ein Rumpsteak mit Beilagen 10,60€.

Preiswerte Weinvielfalt

Südafrikas sonnengereifter Wein ist weltweit bekannt und erstaunlich erschwinglich: wie ein Glas Zevenwacht Sauvignon Blanc für 2,86€ oder 8,58€ pro Flasche oder ein mehrfach ausgezeichneter Zonnebloem Merlot für 4,22€ pro Glas im Restaurant.

Viele Aktivitäten für wenig Geld

Viele Aktivitäten sind in Südafrika einfach günstig. Wer hat nicht Lust auf Walbeobachtung für 50€, Abseiling vom Tafelberg für 60€ oder einen 15-minütigen Helikopterflug über Kapstadt für 78€. Die Tageskarte für den Krüger Nationalpark kostet 20€.

KKlassische Ausgaben im Vergleich

Südafrika in den sozialen Medien

Urheberrecht © 2019 South African Tourism
|Haftungsausschluss|Datenschutz|Impressum|Allgemeine Geschäftsbedingungen