Wähle dein Land und deine Sprache:

Afrika

  • Weltweit
  • Angola
  • Botswana
  • DRC
  • Äthiopien
  • Ghana
  • Kenia
  • Malawi
  • Mosambik
  • Namibia
  • Nigeria
  • Südafrika
  • Tansania
  • Uganda
  • Sambia
  • Zimbabwe

Der amerikanische Kontinent

  • USA
  • Argentinien
  • Brasilien

Der asiatisch-pazifische Raum

  • China
  • Indien
  • Japan
  • Südkorea
  • Australien

Europa

  • Frankreich
  • Deutschland
  • Italien
  • Niederlande
  • Großbritannien
Zurück
Eastern Cape

MMein Geschirr mit den vielen Karabiner-Haken hat die Nummer 99. Es ist schwer und stabil und ich sinniere über das Gemurmel meiner Kollegen hinweg, ob das wohl meine Schicksalsnummer sein wird. So richtig geheuer ist mir die ganze Sache hier nicht. Wenige Minuten später sitze ich mit selbigem Geschirr am Körper in einer Art Gelände-Bus und wir rumpeln eine unbefestigte Straße nach oben. Die Aussicht unter dem Helm heraus ist grandios. Die samtigen Drakensberg am Horizont und davor eine weite Graslandschaft in Grün-Orange.

RRosa W.

Beruf: 
Kommunikationswissenschaftlerin
Interessen: Wein, gutes Essen, Kunst und Architektur
Trip: 15 Tage Rundreise

OOder hoffe ich das nur? Unsere Guides jedenfalls kokettieren mit dem Wissen über das, was gleich kommt. Und dann kommt es auch schon: wir tauchen über einen schmalen Pfad in einen sehr dichten Blätterwald ein. Es wird dunkel und dicke, von Schlingpflanzen umarmte Baumstämme ragen in das unendliche Grün über uns. Die Luft ist kühl und riecht nach Waldboden und Moos.

"Im Bus wird viel gekichert. Ich glaube, die anderen haben auch ein bisschen Angst."

DDas Geklapper unserer Sicherheitsgürtel mischt sich mit den Vogelstimmen. Man sieht schon sehr lässig aus in diesem Profi-Geschirr um die Hüfte und nimmt nach kurzer Zeit die Attitüde eines gipfelerfahrenen Extremkletterers an. Achtung, Plattform eins in Sicht. Ok, jetzt heißt es „laufen lassen“. 

Ich bin dran und mache den famosen ersten Schritt ins Leere. Dann schnurrt es mit mir davon. Das Seil. Nein, ich am Seil und schwupp: Landung geglückt. Aller Anfang ist schwer und in diesem Fall auch sehr kurz.

"Ich will mehr. Länger schweben, weiter schauen und tiefere Täler überwinden."

KKommt alles noch. Ich weiß nicht, wie lange wir in den Bäumen spazieren gegangen sind. Man konzentriert sich nur auf diesen Schwebezustand, der so einzigartig ist. Für diese klitzekleine Fahrt am Seil ist man ganz mit sich alleine. Rundherum nur das herrliche Grün dieser uralten und sehr großen Bäume. Bei manchen Plattformen kann man ganz weit an den Stämmen herunterschauen. Eine atemberaubende Perspektive. Also, für heute jedenfalls war die Nummer 99 meine Glückszahl!

Über die Tsitsikamma Canopy Tour
Kontakte

Weitere Reiseberichte

Herzklopfen im Busch

Herzklopfen im Busch

Yvonne Zagermann ist Reisebloggerin und schreibt über ihr Herzklopfen in der Südafrikanischen Wildnis.

Herausforderung Cape Argus

Herausforderung Cape Argus

Die passionierte Radfahrerin Marlene nimmt zum ersten Mal am Cape Argus Race teil und erlebt – trotz teilweise 37° – eine tolle Stimmung und ein Radrennen über die Kaphalbinsel, das mit sensationellen Aussichten bietet.

Ein Surfer-Leben in Durban

Ein Surfer-Leben in Durban

"Paddle, paddle, paddle!": Bloggerin Kathrin erhält am Strand von Durban die erste Surf-Stunde ihres Lebens. Auf der Terrasse über JJ's Surfshop erfährt sie mehr über das Leben des Surfers JJ.

Grillen wie Südafrikaner

Grillen wie Südafrikaner

Petras deutsches Grillverhalten wurde durch Braai, dem südafrikanischen Grillen völlig auf den Kopf gestellt.

Die Braai Kultur Südafrikas

Die Braai Kultur Südafrikas

Braai bedeutet “Grill” auf Afrikaans. Zum Braai benötigt man nicht viel außer einem Holzkohlegrill, Kohle und einem guten Stück Fleisch, welches über der Glut vor sich hin brutzelt. Ein südafrikanisches Braai steht für Einheit, Tradition und Verbundenheit über alle Rassen, Ethnien und Gesellschaftsschichten hinweg.

Wayne Carpendales Südafrika

Wayne Carpendales Südafrika

Schauspieler und Moderator Wayne Carpendale erlebt bei seiner Reise durch Sun City, den Pilanesberg Nationalpark und Kapstadt die Vielfalt Südafrikas.

Der Sardine Run

Der Sardine Run

Autorin Silke Ptaszynski erlebt den Sardine Run mit. Jagende Haie, Defline und Albatrosse Ein unvergessliches Erlebnis für Sealife-Lover.

Blumen soweit das Auge reicht

Blumen soweit das Auge reicht

Autorin Marlene schreibt über ihren Besuch West Coast National Park.

Finde dein passendes Reiseangebot

Gauteng
EUR 2190

Jacana Tours: Romantik, Tradition & Eleganz

Gauteng
EUR 2190
Jacana Tours: Romantik, Tradition & Eleganz

21 Tage | exkl. Flug - Johannesburg - Blyde River Canyon - Krüger Nationalpark- Swaziland - KwaZulu Natal - Durban - Port Elizabeth - Garden Route - Kleine Karoo - Weingebiet - Kapstadt

Western Cape
CHF 1170

Travelhouse: Winelands & Gardenroute Discovery

Western Cape
CHF 1170
Travelhouse: Winelands & Gardenroute Discovery

5 Tage | exkl. Flug - Weinregion Wellington-Oudtshoorn-Knysna

Western Cape
EUR 1799

Unterwegs Individuelles Reisen: Südafrika mit Genuss - City, Wein & Safari

Western Cape
EUR 1799
Unterwegs Individuelles Reisen: Südafrika mit Genuss - City, Wein & Safari

9 Tage | exkl. Flug - Kapstadt - Kap der Guten Hoffnung - Weinprobe im Kap-Gebiet - Spannende Pirschfahrten im privaten Timbavati Wildreservat des Krüger Nationalparks

Western Cape
EUR 929

Nyala Tours: Der Süden Südafrikas

Western Cape
EUR 929
Nyala Tours: Der Süden Südafrikas

16 Tage | exkl. Flug - Der Süden Südafrikas: Kapstadt & Kaphalbinsel,die Winelands, die legendäre Garden Route und der Addo Elephant NP oder ein privates Wildreservat warten auf Sie!

Gauteng
EUR 499

Qatar Airways: Flüge nach Südafrika

Gauteng
EUR 499
Qatar Airways: Flüge nach Südafrika

Economy Class return Flug Berlin - Johannesburg

Eastern Cape
EUR 2095

Biketeam Radreisen: Radreise entlang der Gardenroute nach Kapstadt

Eastern Cape
EUR 2095
Biketeam Radreisen: Radreise entlang der Gardenroute nach Kapstadt

12 Tage | exkl. Flug - Radreise entlang der Gardenroute nach Kapstadt - Port Elisabeth - Addo Elephant Park - Gardenroute - Tsitsikamma National Park - Karoo - Stellenbosch - Kap-Halbinsel - Kapstadt

Western Cape
EUR 1361

Go'n joy Africa: Südafrika für Familien und Genießer

Western Cape
EUR 1361
Go'n joy Africa: Südafrika für Familien und Genießer

14 Tage | exkl. Flug - Malariafreie Selbstfahrerreise – Komfort-Unterkünfte - Mietwagen inklusive - Kapstadt - De Hoop Naturreservat - Entspannen in Plettenberg Bay - Addo Elephant Nationalpark

Western Cape
EUR 1534

TerraVista-Erlebnisreisen: Südafrikas Mietwagenreise - Gardenroute für Geniesser

Western Cape
EUR 1534
TerraVista-Erlebnisreisen: Südafrikas Mietwagenreise - Gardenroute für Geniesser

14 Tage I exkl. Flug - Mietwagenreise ab Kapstadt bis Port Elizabeth - Kapstadt - Stellenbosch - Hermanus - Oudtshoorn - Plettenberg Bay - Tsitsikamma NP - Addo Elephant NP - Amakhala Wildreservat

Ähnliche Artikel

Die Kalahari Red Dune Route

Die Kalahari Red Dune Route

Die Route für Outdoor-Freunde. Boarde die Dünen herab, reite auf Kamelen oder begib dich auf Pirschfahrt mit Allrad-Jeep.

Die Route 62 - entlang der längsten Weinstraße der Welt

Die Route 62 - entlang der längsten Weinstraße der Welt

Unweit von Kapstadt startend führt die Route entlang der längsten Weinstraße der Welt.

Die Cape Peninsula Route

Die Cape Peninsula Route

Für manche der schönste Flecken der Erde, führt diese Route knapp 250 Kilometer um die Kap­-Halbinsel herum. Startpunkt ist die Innenstadt Kapstadts.

Herausforderung Cape Argus

Herausforderung Cape Argus

Die passionierte Radfahrerin Marlene nimmt zum ersten Mal am Cape Argus Race teil und erlebt – trotz teilweise 37° – eine tolle Stimmung und ein Radrennen über die Kaphalbinsel, das mit sensationellen Aussichten bietet.

Paragliding in Kapstadt

Paragliding in Kapstadt

Paragliding in Kapstadt

Strasse der Träume

Strasse der Träume

"Wieder nur so eine Straße am Meer" trifft für den Chapman's Peak Drive in südafrikanischen Western Cape nicht zu. Die Straße gehört zu den eindrucksvollsten Panoramen dieser Welt.

Beobachte Wale aus der Luft

Beobachte Wale aus der Luft

Stell dir folgende Szene vor: Du bist nicht nur an einem der schönsten Orte Südafrikas, tief im Herzen der Walbeobachtungsregion, sondern du gleitest auch noch durch die Lüfte und erlebst diese Schönheit von oben.

Begegne den Haien hautnah auf einer Meeres-Safari

Begegne den Haien hautnah auf einer Meeres-Safari

Wenn du nach Safari-Abenteuern auf dem offenen Meer suchst, dann gibt es keinen besseren Ort als die berühmt berüchtigte Shark Alley – ein Jagdrevier für Haie vor der Küste des Western Cape.

Südafrika in den sozialen Medien