Wähle dein Land und deine Sprache:

Afrika

  • Weltweit
  • Angola
  • Botswana
  • DRC
  • Äthiopien
  • Ghana
  • Kenia
  • Malawi
  • Mosambik
  • Namibia
  • Nigeria
  • Südafrika
  • Tansania
  • Uganda
  • Sambia
  • Zimbabwe
  • shotLeft

Der amerikanische Kontinent

  • USA
  • Argentinien
  • Brasilien

Der asiatisch-pazifische Raum

  • China
  • Indien
  • Japan
  • Südkorea
  • Australien

Europa

  • Frankreich
  • Deutschland
  • Italien
  • Niederlande
  • Großbritannien
Zurück
Western Cape
Abenteuer
Attraktionen
Museen
Kultur
Essen
Routen
Luxus
Wein
Veranstaltungen
Reisen mit Kindern
Familienreisen
Wanderwege
Lifestyle
Kleinstadt-Charme
Camping
Traumstrände

KKnysna liegt an Südafrikas wunderschöner und berühmter Garden Route im Western Cape. Der Küstenort ist bekannt für sein Austern Festival, seine freundlichen Menschen, bezaubernde Wälder und traumhaften Aussichten auf die Knysna Heads in der malerischen Lagune. Ein Besuch in Knysna verspricht dir Entspannung und Abenteuer zugleich!

Das Küstenstädtchen liegt an einer wunderschönen Lagune und ist umgeben von einem Naturparadies aus üppigen, indigenen Wäldern, beschaulichen Seen und goldenen Stränden. Die Lagune ist Teil eines Meeresschutzgebietes, in dem mehr als 200 unterschiedliche Fischarten leben sowie einzigartige Seepferdchen. Der Weg in dieses Paradies ist ganz einfach: Folge der N2 von Kapstadt aus und du gelangst direkt dorthin. Der Küstenort bietet alle Annehmlichkeiten des modernen Lebens und versprüht zugleich den Charme einer frühen Holzfällersiedlung. Die Hauptstraße von Knysna ist gesäumt von  kleinen Boutiquen und bunten Läden – sie ist Teil der N2, die weiter bis ins Eastern Cape und nach Durban führt.

DDer Weg in dieses Paradies ist ganz einfach: folge der N2 von Kapstadt aus und du gelangst direkt dorthin. Der Küstenort bietet alle Annehmlichkeiten des modernen Lebens und versprüht zugleich den Charme einer frühen Holzfällersiedlung. Die Hauptstraße von Knysna ist gesäumt mit kleinen Boutiquen und bunten Läden – sie ist Teil der N2, die weiter bis ins Eastern Cape und nach Durban führt.

Wusstest du schon?
AAußerhalb von Knysna lebt eine große Rastafari-Community an einem Ort mit dem Namen „Judah Square“. Diese bieten auch Begegnungstouren durch ihre Siedlung an.

KKnysna Heads – Felsklippen über der Lagune

Knysnas bekannteste Attraktion sind die Knysna Heads, eine eindrucksvolle, geologische Erscheinung aus leuchtenden Felsklippen, die über der Lagune thronen. Bei deinem Besuch in dem Küstenort ist eine Tour zu den Knysna Heads ein Muss. Der östliche Fels bietet eine Aussichtsplattform, die einmalige Ausblicke auf die Lagune, auf Leisure Isle und die Küstenstadt gewährt. Der westliche Fels beheimatet ein privates Naturschutzgebiet mit dem Namen Featherbed Nature Reserve. Besucher erreichen das Naturreservat mit der Fähre.

KKnysna Elephant Park – hautnah Elefanten erleben

1994 zwischen Knysna und Plettenberg Bay gegründet, ist der Knysna Elephant Park ein Schutz-Reservat für verwaiste Elefanten. Bei einer Tour durch den Park kommst du ganz nah an die Elefanten heran. Wenn du also keine Berührungsängste hast und eindrucksvolle Bilder schießen möchtest, ist der Knysna Elephant Park

Knysna und Umgebung: Natur pur

Die ganze Region um Knysna ist wahrlich ein Naturparadies! Hier ist nicht nur die Heimat des einzigen Waldelefanten Südafrikas, dem seltenen Pansy Shell, des farbenfrohen, gefiederten Knysna Loerie, einer Vielfalt an Wasser- und Waldvögeln sowie von Delfinen und Walen. Wie wäre es zudem mit unseren nächsten Verwandten aus dem Tierreich? Im Monkeyland Primate Sanctuary, etwas weiter entlang der N2, siehst du unzählige Affenarten durch die Bäume springen – ein beliebtes Ausflugsziel für Familien.

Vor der Küste kannst du Delfine beobachten und während der Saison zwischen Juli und November auch Südliche Glattwale. Eine Delfin-Beobachtungstour im Boot beinhaltet meist auch einen Besuch auf der Halbinsel Robberg, nahe Plettenberg Bay, mit seiner lautstarken Robben-Kolonie.

Knysna, Western Cape

Essen gehen
beste Reisezeit
Reisen in Südafrika

KKnysna – Stadt voller Möglichkeiten

Die Stadt Knysna selbst bietet dir auch unendlich viele Möglichkeiten für einen abwechslungsreichen Aufenthalt. An der belebten Knysna Waterfront kannst du das Nachtleben genießen. Hier finden sich eine Reihe von Bars, Restaurants und Clubs – der perfekte Ort, um bei einem Cocktail den Sonnenuntergang über den Knysna Heads in der Lagune zu bewundern.

Auch Golfer kommen hier auf ihre Kosten und können sich auf mehreren Weltklasse-Plätzen austoben. Ganz in der Nähe, in George, befindet sich Fancourt - die Golfplätze von Simola und Pezula liegen allesamt im Küstenort selbst.

Die Strände, Seen, Berge und Flüsse der Region dienen als Spielplatz für Outdoor-Aktivitäten jeder Art.

In der Stadt versprühen Kunsthandwerksläden, Flohmärkte und gemütliche Cafés romantischen Kleinstadt-Flair und herzliche Gastfreundschaft.
Du wirst dich in dieses Kleinod an der Garden Route verlieben und nie mehr wegwollen!

Unterkünfte in Knysna – du hast die Wahl

Knysna bietet Unterkünfte für jeden Geldbeutel. Du kannst auf einem Hausboot in der Lagune übernachten, in einer Forest Lodge am Strand, einer Waldhütte, einem Anwesen im Kolonialstil oder in den Hotels und zahlreichen Gästehäusern im Ort. Egal, wofür du dich entscheidest: Dein Besuch in Knysna wird ein Highlight deiner Südafrika-Reise

Kontakte
Anreise
Beste Reisezeit
Interessantes in der Umgebung
Länge des Aufenthaltes
Unterkünfte
Essen gehen
Aktivitäten
Souvenirs

ähnliche Artikel

Endlose Strände

Camps Bay - Kapstadts schicker Vorort

Endlose Strände
Camps Bay - Kapstadts schicker Vorort

Palmen gesäumt, mit platinblondem Sands (und passenden Badegästen): Camps Bay Beach ist der Ort, an dem die Wohlhabenden und die Berühmten sich versammeln um zu sehen und gesehen zu werden. Dieser Strand in Kapstadt ist einfach traumhaft. Von seiner manikürten Küste, die von Millionärsvillen überblickt wird, bis zu den atemberaubenden Sonnenuntergängen und minimalistischer Bademode.

Endlose Strände

Bloubergstrand Kapstadt

Endlose Strände
Bloubergstrand Kapstadt

Für den besten Blick auf den Tafelberg und auf Robben Island musst du an den Bloubergstrand in der Table Bay fahren.

Endlose Strände

Kapstadts spektakulärste Küstenstraße – der Chapman’s Peak Drive

Endlose Strände
Kapstadts spektakulärste Küstenstraße – der Chapman’s Peak Drive

Der Chapman’s Peak Drive an der Atlantikküste zwischen Hout Bay und Noordhoek ist eine der spektakulärsten Küstenstraßen der Welt.

Endlose Strände

Südafrikas sonnenverwöhnte Küste lädt das ganze Jahr zu Abenteuer, Erholung und Spaß

Endlose Strände
Südafrikas sonnenverwöhnte Küste lädt das ganze Jahr zu Abenteuer, Erholung und Spaß

Südafrikas Küste ist weit mehr als der Ort, an dem sich der kalte Atlantische Ozean mit dem warmen Indischen Ozean verbindet

Endlose Strände

Wale, Wein und Wunder auf der Cape Whale Route

Endlose Strände
Wale, Wein und Wunder auf der Cape Whale Route

Stell dir vor, du schaust von der Küstenpromenade aus auf den Atlantischen Ozean und siehst einen dunklen Schatten, der genau vor dir durch die Brandung gleitet.

Endlose Strände

Das geschichtsträchtige Kalk Bay

Endlose Strände
Das geschichtsträchtige Kalk Bay

Mit seinem bunten Mix an Menschen, seinen historischen Gebäuden, den Kopfsteinpflaster-Straßen, den zahlreichen Trödelläden und Vintage-Buchhandlungen, den Kunst- und Antiquitätengalerien sowie den bunten Fischerbooten und den ausgezeichneten Restaurants ist Kalk Bay ein tolles Ausflugsziel.

Endlose Strände

Gib den Pinguinen von Boulders Beach eine Zukunft

Endlose Strände
Gib den Pinguinen von Boulders Beach eine Zukunft

Tausende Pinguine, türkisfarbenes Meer und atemberaubende Ausblicke:  Boulders Beach in der Nähe des Kap der Guten Hoffnung ist ein einzigartiges Ausflugsziel.

Südafrika in den sozialen Medien