Wähle dein Land und deine Sprache:

Afrika

  • Weltweit
  • Angola
  • Botswana
  • DRC
  • Äthiopien
  • Ghana
  • Kenia
  • Malawi
  • Mosambik
  • Namibia
  • Nigeria
  • Südafrika
  • Tansania
  • Uganda
  • Sambia
  • Zimbabwe

Der amerikanische Kontinent

  • USA
  • Argentinien
  • Brasilien

Der asiatisch-pazifische Raum

  • China
  • Indien
  • Japan
  • Südkorea
  • Australien

Europa

  • Frankreich
  • Deutschland
  • Italien
  • Niederlande
  • Großbritannien
Zurück
Eastern Cape

DDas Grahamstown National Arts Festival ist das bekannteste und vielfältigste Kulturevent in ganz Afrika. An elf Tagen im Juni/Juli wird die kleine Universitätsstadt im Eastern Cape zum Zentrum der Kunst­ und Kulturszene mit zehntausenden von Besuchern.

An mehr als 50 Spielorten über die ganze Stadt verteilt zeigen Künstler aus Afrika und Übersee ihr kreatives Können – angefangen von Oper, Kabarett, Theater und Jazz bis hin zu Stand­-Up Comedy und Folkmusik. 

Neben dem Hauptprogramm gibt es auch ein freies Fringe-Programm mit kleineren Darbietungen an ungewöhnlichen Schauplätzen. Die Straßen werden zur offenen Bühne für spontane Auftritte. Sportplätze werden zu Flohmärkten und Kunstmessen. “Hopper“­Busse bringen die Festivalgänger von einem Spielort zum anderen.

Auch während der Apartheidszeit stand das Festival immer allen Kreativen offen ­ unabhängig von Hautfarbe und Geschlecht. Dadurch wurde es schon früh zu einem wichtigen Forum für politischen Protest und kreatives, gesellschaftliches Engagement.

Weitere Highlights

J-Bay Open Surf Championship

J-Bay Open Surf Championship

“J­-Bay” ist die Abkürzung für das beliebte Surfer­-Paradies Jeffreys Bay an der Garden Route. Alljährlich im Juli treffen sich hier die Besten der Szene beim J­-Bay Open, um es mit den Wellen aufzunehmen.

Innibos Kunstefees

Innibos Kunstefees

Im Juni/Juli steht die Kleinstadt Nelspruit in der Provinz Mpumalanga ganz im Zeichen der Afrikaans ­Kultur. Hier kannst du Afrikaans Musik, Literatur, Theater und Malerei erleben.

Durban July Pferderennen

Durban July Pferderennen

Anfang Juli grassiert das “July­-Fever” in der subtropischen Hafenstadt Durban. Dann heißt es sehen und gesehen werden beim legendären Pferderennen auf dem Greyville Racecourse.

Knysna Oyster Festival

Knysna Oyster Festival

Im Juli bringt das Knysna Oyster Festival Spaß, Sport und Gaumenfreuden in das idyllische Lagunenstädtchen im Herzen der Garden Route.

Star Gazing - den Sternen so nah

Star Gazing - den Sternen so nah

Der Winterhimmel ist tiefschwarz, die Temperaturen sind frisch und die Magie der weiten Landschaft liegt förmlich in der Luft – ideale Bedingungen zum Sternegucken in der Karoo. Die Ebenen im Herzen Südafrikas lassen dich ins Universum eintauchen und begeistern nicht nur Hobby­-Astronomen.

Südafrika in den sozialen Medien